Ausgeh- und Wochenendtipps für Singles in Innsbruck


Nachtleben Innsbruck
In den Clubs und Kneipen tummelt sich ein junges und junggebliebenes, partyfreudiges Volk.

Rund um Innsbruck erstrecken sich die schönsten und schneereichsten Skigebiete Österreichs, die Stadt besitzt sogar einen eigenen Hausberg, den Patscherkofel. Unter Wintersportlern hat es auch das Hafelekar zu einiger Berühmtheit gebracht, daneben locken der Stubaier Gletscher und die Muttereralmbahn, sich ausführlich in der weißen Pracht zu vergnügen. Abends geht es dann zurück in die City, doch was hat Innsbruck eigentlich den Singles aus aller Welt zu bieten?

Etwa 30.000 Studenten und zahlreiche Touristen tummeln sich in der Tiroler Hauptstadt, entsprechend abwechslungsreich gestaltet sich das Abend- und Nachtprogramm. Beinahe jeder Musikgeschmack wird bedient und auch das Tanzen und Flirten kommt garantiert nicht zu kurz – nicht nur während der Wintersaison. Einige Locations bilden echte Anziehungspunkte für Singles, hier geht es besonders heiß her:

Hofgarten – Edelclub am Campus

In direkter Nähe zum SoWi-Campus hat sich das In-Lokal Hofgarten angesiedelt, es verfügt über einen weitläufigen Dancefloor und einen schön gestalteten Außenbereich, der in der warmen Jahreszeit als eine Art Biergarten dient. Aber auch im Winter geht hier die Post ab: Flirten wird in dieser stilvollen Szene-Location ganz großgeschrieben, Einlass erhalten allerdings nur entsprechend ordentlich gekleidete Gäste. Die Security am Eingang stellt sicher, dass Schlabberhosen und Turnschuhe draußen bleiben, entsprechend ansehnlich wirken die partyfreudigen Besucher, die diese Hürde passiert haben. Die Hoga-Woche bietet einige Abwechslung, am Dienstag gibt es beispielsweise die 6er-Garantie, die beinhaltet, dass 6 Getränke für nur 10 Euro zu haben sind. Auch zum Wochenende locken Special-Events: Der Samstagabend trägt den verlockenden Namen »Soulicious« und zeigt sich allen Partygängern von der romantisch-gefühlvollen Seite.

Casino Innsbruck – Spielvergnügen in der Innenstadt

Die Innsbrucker Spielbank liegt gut erreichbar mitten in der Innenstadt, sie verbirgt sich hinter einer beeindruckenden modernen Glasfassade. Der Abstecher ins Casino lässt sich wunderbar mit einem Besuch im Hofgarten verbinden, denn auch hier ist schicke Kleidung gefragt. Im stilvollen Ambiente vergnügen sich die Spielbankgäste an den Roulette- und Kartenspieltischen oder an den zahlreichen Slot Machines. Eine wichtige Regel lautet: Gesellen Sie sich niemals an einen Blackjack-Tisch, ohne sich vorher mit dem Spielablauf vertraut gemacht zu haben! Ähnliches gilt natürlich auch für Pokern und Roulette, denn nur so sichern sich Einsteiger einen wirklich entspannten Casino-Abend. Vor allem an der Bar darf dann natürlich gern ausgiebig geflirtet werden, doch auch an den Spieltischen treten Männlein und Weiblein auf lockere Art miteinander in Kontakt. Eine echte Flirt-Garantie für kontaktfreudige Menschen, die zusätzlichen Nervenkitzel suchen.


Casino Innsbruck
Die Innsbrucker Spielbank liegt gut erreichbar mitten in der Innenstadt, sie verbirgt sich hinter einer beeindruckenden modernen Glasfassade.

La Copa – La Cabana – von Merengue bis Flamenco

Heiße Rhythmen und südamerikanische Tänze, diese starke Mischung präsentiert uns das Zwei-in-Eins-Studi-Lokal La Copa – La Cabana in der Innsbrucker Altstadt. Dabei bleibt ganz sicher kein Kopf kühl! Im La Copa finden regelmäßige Karaoke-Wettbewerbe statt, das heizt die Stimmung zusätzlich an und wer mag, darf allen Anwesenden sein Talent auf der Bühne beweisen. Natürlich gibt es in dieser Location auch ruhigere Ecken für den Rückzug ins Private und erste Kennenlerngespräche. Donnerstags sorgt ein begnadeter Gitarrist für stimmungsvolle Flamenco-Musik im 400 Jahre alten Gewölbekeller des La Copa, alle zwei Wochen dürfen am Dienstagabend Gäste für Gäste musizieren. Bei so viel Musik und Atmosphäre sprühen auch zwischenmenschlich schnell die Funken, darauf ist Verlass!


Werkstatt – American Way im Retro-Style

Bewegen wir uns aus der Innsbrucker Innenstadt hinaus bis ins Gewerbegebiet, treffen Ausgehfreudige auf das im American Style geprägte Lokal »Werkstatt«. Das Mobiliar erinnert an die 50er-Jahre, inklusive der bekannten roten Retro-Bänke. Sogar eine kaum übersehbare Freiheitsstatue grüßt die Gäste in den Innenräumen und unterstützt das nostalgische USA-Ambiente. Direkt neben der Werkstatt befindet sich die Music Hall Veranstaltungshalle, ein Schauplatz für zahlreiche große Konzert-Events. Der Tag startet bereits mit einem schmackhaften Frühstücksangebot und endet wahrscheinlich erst bei Morgendämmerung, mit einem leckeren Burger im Magen und dem einen oder anderen Flirt in der Tasche.


Werkstatt Innsbruck
Die „Werkstatt“ im American Vintage Style der 50er Jahre.

Innsbruck ist und bleibt eine Stadt, die viel verspricht und beinahe noch mehr hält – ganz gleich ob im Winter oder im Sommer. In den Clubs und Kneipen tummelt sich ein junges und junggebliebenes, partyfreudiges Volk, das dazu einlädt, sich einfach mal unter die Leute zu mischen und jede Menge Spaß zu haben! Flirts sind hier garantiert, sodass Singles voll auf ihre Kosten kommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen