Freiheit für den Hofgarten


Der befreite Hofgarten – Während aktuell noch über ein allgemeines Bettel- und Alkoholverbot in der Innenstadt diskutiert wird, gibt es zumindest eine erfreuliche Gesetzeslockerung zu vermelden. Und zwar sind die Rasenflächen im Hofgarten seit Mitte Mai 2014 endlich auch für die Öffentlichkeit zugänglich und dienen nicht mehr nur als Zierde. Mit dieser Gesetzeslockerung wird der Hofgarten jetzt endlich zu einer grünen Erholungsoase inmitten der Stadt, die zum Picknicken und Entspannen einlädt. Freuen tut diese neue Regelung vor allem auch die Studenten der angrenzenden Sowi-Fakultät, die nun endlich einen schönen Ort zum Lernen und Relaxen haben. Wir wünschen einen angenehmen Sommer im Park!

Hofgarten Innsbruck
Relaxen auf den Wiesen des Hofgartens – Seit Mai 2014 endlich erlaubt.

Ein Gedanke zu „Freiheit für den Hofgarten

  • Juni 30, 2014 um 12:59
    Permalink

    Leider dürfen die Leute jetzt im Hofgarten wieder überall hinkotzen, alles versauen und wieder wie die Fetzenkrämer herumliegen!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen