Ein luxuriöses Genusswochenende in und um Innsbruck


Innsbruck
Die charmante City am Fuße der Tiroler Alpen ist heute eine beliebte Reisedestination für Gäste aus aller Welt.

Eine Brücke über den Fluss „Inn“ wurde Mitte des 12. Jahrhunderts Namensgeber und Wappensymbol der Stadt Innsbruck. Heute ist die charmante City am Fuße der Tiroler Alpen eine beliebte Reisedestination für Gäste aus aller Welt.

Vor allem zur weißen Jahreszeit trumpft die Stadt mit hervorragenden Wintersport-Bedingungen auf und war schon zweimal Austragungsort der Olympischen Winterspiele! Doch Innsbruck hat auch eine sehr luxuriöse Seite. Wunderschöne Hotels, sagenhafte Kulinarik und ein pulsierendes Nachtleben rücken die Stadt immer mehr in den Fokus des internationalen Jet-Sets.

Wohin es die Reichen und Schönen in Innsbruck zieht, das wird in diesem Artikel verraten …

Vier Luxushotels in Innsbruck, die es an nichts fehlen lassen

1. Das Grand Hotel Europa

Dieses ehrwürdige Haus ist zweifelsohne DIE Top-Adresse im Herzen der Stadt. Das 5* Hotel Europa empfängt seit 1869 seine Gäste mit einem ganz besonderen Charme und einem Höchstmaß an Service. Das Interieur ist eine stimmige Symphonie aus zeitgenössischem italienischen Design und urig gemütlichem Tiroler Flair.

Das Hotelrestaurant „Europa Stüberl“ verwöhnt seine Gäste mit kreativer Gourmetküche, und an der gut sortierten Hotelbar nahm schon so mancher Vertreter der höchsten Gesellschaftsschicht einen Schlummertrunk zu sich. Ehrengäste wie Queen Elisabeth II und König Karl Gustav von Schweden beehrten bereits dieses wunderschöne Hotel.

2. NALA: Jung, hip und voll im Trend …

… ist das neuste Boutique Hotel der City: Das „NALA Individual Hotel“. Die vier Sterne dieses gastronomischen Kleinods sind ohne Zweifel gerechtfertigt! Jeder Schritt durch das Hotel ist eine kleine Reise in die hohe Kunst des modernen Innendesigns. Coole Möbel, liebevolle Details und ein gekonntes Zusammenspiel aus Naturbaustoffen und modernen Einrichtungselementen lassen ein unglaublich wohliges Ambiente entstehen.

Das junge und gehobene Flair des Nala Individuale Hotels spiegelt sich auch in den Gästen wider! Hier treffen sich hippe Gents mit stylishen Ladies, um gemeinsam die vielen Annehmlichkeiten des Hauses zu genießen.

Kleiner Tipp: All jene Herren, die alleine anreisen, aber nicht allein bleiben möchten, müssen nur zum Smartphone greifen! Innsbruck ist nämlich auch Standort einer der hochkarätigsten Escort Agenturen in ganz Österreich, die diskrete Rendevous mit bildhübschen Escorts arrangiert.

3. Das aDELRS Innsbruck – Design Hotel der Spitzenklasse

Das aDLERS ist mit seinen 75 komfortablen und wunderschönen Zimmern & Suiten sicherlich nicht das größte Hotel der Stadt, aber ganz gewiss eines der exklusivsten. Schon der erste Eindruck, wenn man vor dem modernen Gebäude im Herzen der Altstadt steht, lässt Vorfreude aufkommen.

Adlers Bar Innsbruck
Das exklusive Adlers Hotel ist eines der exklusivsten Hotels in Innsbruck

Jeder Zentimeter an diesem neuen Hotel strahlt Eleganz, Stil und Luxus aus. Die Zimmer sind äußerst komfortabel, bieten einen atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt und lassen in Sachen Wohnkomfort keine Wünsche unerfüllt.

Das eigene Casual Dining Restaurant, die stylishe Bar, der Wellness Bereich – alles trägt zu einem luxuriösen und perfekten Urlaub in Innsbruck bei.

4. Fünf Sterne Superior Hotel inmitten der alpinen Traumlandschaft

Nur ein paar Fahrminuten von Innsbruck entfernt liegt eine der wohl prestigereichsten Adressen des Landes: Das Interalpen-Hotel bei Seefeld. Auf einer Höhe von 1.300 Metern empfängt dieses sagenhafte Hotel seine erlesenen Gäste mit allem erdenklichen Luxus.

Allein die 5.300 m² große Spa spricht für sich. Die Panorama-Suite mit einer beachtlichen Wohnfläche von 120 m² und der eigenen Dachterrasse mit weiteren 86 m² bietet gewiss genügend Freiraum, um sich zu entfalten. Verschiedene Restaurants, Bars und Lounges servieren Kulinarik auf Höchstniveau …





Kurz: Das Interalpen Hotel Tyrol ist der Innbegriff eines luxuriösen Hideaways bei Innsbruck!

Kulinarik in Innsbruck – von Fine Dining bis zur traditionellen Tiroler Hausmannskost

Wie vielfältig das kulinarische Angebot der Stadt ist, beweist schon unsere Restaurantauswahl auf all-inn.at. Eines der wohl berühmtesten und besten Restaurants der Stadt ist das „Gasthaus Goldenes Dachl“. Wer hier Platz nimmt, der unternimmt eine kulinarische Reise durch die herzhafte Küche Tirols. Der Küchenchef lässt längst vergessene Rezepte aus Omas Zeiten wiederaufleben und verleiht diesen seinen ganz persönlichen Touch. Genial!

Im Machete kann man sich sein Gericht selbst auf der Karte zusammenstellen – Bild: Christopher Spiegel

Im Gegensatz dazu steht das sehr unkonventionelle Konzept des Restaurants „Machete“. Anstatt wie gewohnt ein Gericht auf der Karte auszusuchen, stellt man hier sein eigenes Menu zusammen und reicht es an das Küchenteam weiter.

Die Kreationen, die somit auf den Teller gezaubert werden, nehmen mitunter seltsame Formen an, sind aber zu 100 % individuell. Mit 16 von 20 Punkten des renommierten Restaurantführers „Gault Millau“ zählt das vegetarische Restaurant „Chez Nico“ zu den besten Adressen der Stadt.  





Wenn es Nacht wird, fängt die Party an

Auch wenn viele Gäste nach einem aktiven Tag in den Alpen zufrieden ins Bett fallen, zieht es so manche noch nach draußen. Zum Glück bietet Innsbruck eine gigantische Auswahl toller Locations an, in denen man mit gleichgesinnten Nachtschwärmern bis in die frühen Morgenstunden feiern kann. Wie wäre es mit einem dunklen Guinness in dem gewohnt lockeren Flair eines englischen Pubs? In diesem Fall wären „The Shakespeare“ oder „The Galway Bay“ die perfekten Adressen.

Die stilvolle M+M Bar ist eine tolle Adresse zum Ausgehen – Bild: M+M Bar

Wer aber lieber ein lokal gebrautes Bier in einem typisch tirolerischen Ambiente genießen möchte, der ist in der traditionsreichen Wirtshausbrauerei „Theresienbräu“ in den besten Händen. Dann könnte die Tour weiter zu einer der derzeit angesagtesten Adressen der City gehen: dem „Couch Club“. Dieser coole Laden bietet seinen Gästen neben einer beachtlichen Getränkeauswahl und einem sehr gediegenen Ambiente auch unterschiedliche Musikevents. Mal Soul, Elektro oder Indie-Sets von lokalen DJ-Größen bis hin zu gelegentlichen Live-Auftritten wirklich guter Bands.

Die „M+M Cocktailbar“ ist dagegen etwas stilvoller und elitärer. Dementsprechend steht die M+M Bar auch bei den eher vornehmeren Gästen der Stadt hoch im Kurs. Das Gleiche gilt für die sehr gut sortierte und stylishe Weinbar 360°, die im Rathaus zu finden ist.

Ein kurzes Fazit zu Innsbruck als Luxusdestination

Wie sich leicht erkennen lässt, wird Innsbruck seinem Image als Top Urlaubsdestination für Luxusreisende mehr als gerecht. Natürlich punktet Innsbruck durch seine wunderschöne Naturkulisse, die Sommer wie Winter mit unzähligen Freizeitaktivitäten lockt.

Doch auch die unkomplizierte und bequeme Erreichbarkeit via Flugzeug, Auto oder Bahn, der kurze Weg über den Brenner nach Italien, die vielen hochklassigen Hotels, Gourmettempel und das abwechslungsreiche Nachtleben machen Innsbruck zu einer echten Alternative gegenüber den anderen Top-Spots, die Österreich zu bieten hat.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen