Urlaub für Groß und Klein: Familienhotels in Österreich laden ein


Kinderhotels Österreich

Wer seinen Urlaub mit und nicht von der Familie nehmen möchte, wird von der unberührten Natur und den kinderfreundlichen Hotels in Österreich begeistert sein. Das Wichtigste in den Ferien mit Kindern ist die Beschäftigung, die den kleinen Gästen tagtägliche Abwechslung und Kurzweil bietet. Denn nichts schlägt mehr auf die Stimmung als Kinder, denen fad ist und die daher am liebsten kurz nach der Ankunft am Urlaubsziel wieder nach Hause möchten.

Damit das nicht passiert, gibt es in Österreich eine Vielfalt attraktiver Familienhotels, in denen alles für das Wohl der großen und kleinen Gäste getan wird. Woran man tolle Familienhotels in Österreich erkennt und wo der Urlaub richtig Spaß macht, erfährst Du in diesem Beitrag.

Ein Hort der Ruhe und Entspannung: Hotels mit Freddy Bewertung

Wanderungen und Radtouren, Badeausflüge an klare Seen oder rasante Abfahrten im Winter: Österreich hat eine Menge an Unternehmungen und Attraktionen zu bieten. Bei Family Austria Hotels und Appartements erhält der Urlauber eine Qualitätsgarantie und kann sich darauf verlassen, dass als Familienhotels ausgeschriebene Angebote tatsächlich familienfreundlich sind. Die Kategorisierung erfolgt mit Freddys. Je mehr Freddys, also je mehr Pluspunkte ein Hotel aufweist, umso kinderfreundlicher und familientauglicher ist es. Dabei steht das Leistungsangebot für die ganze Familie im Mittelpunkt.

Sind Familienhotels in Österreich mit 5 Freddys bewertet, dürfen sich Urlauber auf einen abwechslungsreichen, entspannenden und für die Kids unvergesslichen Urlaub einstellen. Ein gepflegtes Ambiente, großzügige Wohneinheiten und kindersichere Steckdosen wie Elektrogeräte gehören zur Grundausstattung familienfreundlicher Hotels.

Indoor- und Outdoor Spielplätze, rauchfreie Zimmer und Gemeinschaftsanlagen sowie die vorrangige Behandlung von Kinderwünschen stehen bei Familienhotels in Österreich im Fokus. Eltern haben die Gewissheit, dass ihre Kinder gut aufgehoben und auch beim Spiel im Freien fernab aller Gefahren durch den Straßenverkehr sicher sind.

Kinderhotels Österreich
Das Wichtigste in den Ferien mit Kindern ist die Beschäftigung, die den kleinen Gästen tagtägliche Abwechslung und Kurzweil bietet.

Österreich – ein Urlaubsziel mit vielen Unternehmungen für aktive Familien

Im Sommer wie im Winter ist Österreich ein Touristenmagnet. Wanderungen und Spaziergänge, Ausflüge an Badeseen oder Radtouren über Berg und Tal gehören ebenso wie rasante Abfahrten oder Langläufe im Winter zu den beliebtesten Unternehmungen. Gerade wer mit Kindern reist, muss sich im aktiven Urlaub auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Kleinen einstellen. Daher gehören verschiedene Familienangebote für Aktivitäten zu den Zusatzleistungen, die in Freddy zertifizierten Familienhotels in Österreich geboten werden. In Kletterparks oder auf Golf- und Minigolfplätzen, beim Reiten oder beim Wassersport und in der Therme, auf einem Erlebnisbauernhof wie beim Ski- und Pistenspaß kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.


Abenteuer sorgen für Kurzweil und einen Urlaub, in dem sich die Kleinsten nicht an die Bedürfnisse der Eltern und größeren Geschwister anpassen müssen. Vielmehr sind Unternehmungen für die ganze Familie möglich, sodass die gemeinsamen Erlebnisse den Aufenthalt prägen und beim aktiven Urlaub in Familienhotels in Österreich begeistern. Bei Ausflügen mit kleinen Kindern sollte die Strecke nicht zu lang und zu beschwerlich sein.Ein Spaziergang in eine nahegelegene Erlebnis-Landschaft kann sich als gute Idee und sehr zur Freude der Kids entwickeln. Die herrliche Natur lockt zu jeder Jahreszeit und für die Abwechslung bei Unternehmungen ist obendrein gesorgt.

Wer einen Urlaub in Familienhotels in Österreich bucht, kann sich direkt beim Personal über alle Aktivitäten und Unternehmungen in der näheren Umgebung informieren und so täglich ein neues Abenteuer auf die Agenda setzen.

Outdoor oder Indoor? Regenwetter muss die Stimmung nicht trüben!

Auf die Witterung hat man keinen Einfluss. Auch wenn schönes Wetter im Urlaub natürlich auf jeder Wunschliste bis oben steht, gibt es dafür keine Gewähr. Mit Kindern können zwei oder drei aufeinanderfolgende Regentage jegliche Kreativität in der Freizeitgestaltung ausschöpfen und die Eltern vor eine Herausforderung stellen. Hier ist ein Familienhotel von enormen Vorteil, da es Angebote für Spiel und Spaß mit der Familie gibt und das, ohne dass man vom Wetter abhängig ist. In den Indoor-Bereichen sind Spielplätze und Räume für Familienspiele vorhanden, es gibt Wellness-Bereiche und für den Fall der Fälle natürlich auch einen Fernseher in der Wohneinheit.


Der gemeinsame Aufenthalt in einem Österreicher Familienhotel sorgt bei den Kleinen und den Eltern für einen atemberaubenden Urlaub, in dem der Begriff Langeweile nicht ein einziges Mal erwähnt wird. Wann immer es geht, sollten Familien die Schönheit der Natur in sich aufnehmen und mit ihren Kindern im Freien sein. Lässt es das Wetter einmal nicht zu, bieten Familienhotels abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen