Good Bye Burger King


Burger King Innsbruck Bahnhof
Die Burger King Filiale am Innsbrucker Hauptbahnhof bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Good Bye Burger King – Für alle Fans von Burger King gibt es schlechte Nachrichten. Denn vor rund 2 Wochen sind alle vier Burger King Filialen in Innsbruck, Kufstein und Wörgl geschlossen worden. Über den Betreiber ist vor einigen Wochen ein Konkursverfahren eröffnet worden. Über die Insolvenzursachen, Vermögen und Schulden liegen derzeit noch keine konkreten Angaben vor. Ob und wann die Filialen wieder eröffnet werden ist bislang Unklar.

Das sich Fast Food Konzerne in Österreich und speziell in Tirol generell sehr schwer tun, dass haben wir bereits in unserem Artikel Wo bleiben KFC, Pizza Hut und Co. – Fast Food Ketten in Innsbruck vor einigen Jahren genauer erläuert. Wie es mit Burger King in Tirol nun weitergeht, wir halten Euch auf dem Laufenden. Derweil empfehlen wir Euch die vielen anderen tollen Burger Restaurants in Innsbruck.

Burger King Innsbruck Bahnhof
Das Schild am Eingang der Burger King Filiale am Innsbrucker Hauptbahnhof

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen