Wetter in Innsbruck


Innsbruck > Wetter in Innsbruck

Wetter Innsbruck – Die Durchschnittstemperatur in Innsbruck liegt bei 9,7 Grad Celsius. Die wärmsten Monate des Jahres sind der Juli und August mit durchschnittlich 18,1 beziehungsweise 17,4 Grad. Die kältesten Monate sind der Dezember (minus 1,1 Grad) und der Januar (minus 2,8 Grad). Die jährliche Niederschlagsmenge liegt insgesamt 912,1 mm. In Innsbruck herrscht generell ein gemäßigtes Klima mit alpinen Besonderheiten. Das bekannteste Wetterphänomen in der Landeshauptstadt ist der sogenannte Föhn, der bei vielen Einheimischen für Müdigkeit und Kopfschmerzen sorgt. Der Föhn tritt mehrmals im Jahr auf und dauert einige Tage an. Bei Föhn herrschen Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h. Auf dem Patscherkofel können sogar Windgeschwindigkeiten von bis zu 200 km/h auftreten. Das Positive am Föhn: Er sorgt für sonniges Wetter und milde Temperaturen. Tritt der Föhn im Winter auf so kann es sein, dass die Temperaturen bis auf 19 Grad ansteigen und man getrost mit T-Shirt oder Pullover durch die Stadt spazieren kann.


Verwandte Wetter Innsbruck Suchbegriffe:

Innsbruck Wetter

Wetter Innsbruck

Wetter Innsbruck morgen

Wetter Innsbruck heute

Wetter morgen Innsbruck


Wetter Innsbruck aktuell

Wetter Innsbruck ÖSterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen