innsbruck@night


innsbruck@night

Bilder-Quelle: http://www.innsbruckatnight.at

 

Auf Entdeckungsreise durch das nächtliche Innsbruck

Am Freitag, den 4. Oktober 2013 ist es endlich wieder soweit! innsbruck@night 2013 macht die ganze Stadt einmal mehr zu einem nächtlichen Erlebnis.

Unter dem Motto Kultur. Shopping. Unterhaltung. Kulinarium zeigen Innsbrucks Kulturschaffende, Wirtschaftstreibende und Gastronomen die bunte Vielfalt der Hauptstadt der Alpen. Flanieren und Genießen stehen ebenso auf dem Programm wie Shopping und kulturelle Highlights.

Hier erfährst du, was am 04. OKtober alles auf Dich wartet:

Shopping:

Am 04.10.13 sind viele Geschäfte und Einkaufszentren im gesamten Stadtgebiet bis 23:00 für Shopping-Hungrige geöffnet. Zu den teilnehmenden Einkaufszentren zählen das DEZ, die Rathausgallerien, das Einkaufszentrum West, der Sillpark, das Kaufhaus Tyrol und die Markthalle. Neben den großen Einkaufszentren haben auch rund 250 (!) verschiedene Einzelhändler im gesamten Innenstadtgebiet bis 23:00 geöffnet.


Unterhaltung:

Für die Unterhaltung sorgen sowohl musikalische Acts wie La Bandida, Archimossi und Carillon als auch verschiedene „Meeting-Points“ mit Clubbingmusik, Fotobooth Stationen und vieles mehr.

Kulinarik:

Für den kulinarischen Gaumenschmaus stehen an diesem Abend verschiedene Gastronomen der Stadt bereit. Sie zeigen ihre Können und bieten ihren Gästen ein breites Spektrum kulinarischer Köstlichkeiten.

Theater:

Das Landestheater bietet seinen (spontanen) Gästen am Abend des 04.10 Theaterkarten für gerade einmal 9,- € an. Um 19:30 wird im Landestheater Innsbruck das Stück „Der Bauer als Millionär“ gespielt, ein romantisches Originalzaubermärchen mit Gesang von Ferdinand Raimund. Wer so eine günstige Karte haben möchte, muss eine halbe Stunde vor Veranstalungsbeginn am Theater erscheinen. Aktion nur solange der Vorrat reicht. Also nicht vergessen, der frühe Vogel fängt den Wurm.

Fakten:

Wann: 04.10.2013, bis 23:00

Wo: Gesamtes Stadtgebiet. Verschiedene Einkaufszentren und Einzelhändler. Eine genaue Auflistung aller teilnehmenden Geschäfte findest du auf der offiziellen Homepage von innsbruck@night (siehe Link unten).


Kontakt:

http://www.innsbruckatnight.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen