Wo bleiben KFC, Pizza Hut und Co?


Fast-Food Innsbruck

Ob Kentucky Fried Chicken (KFC), Pizza Hut, Dunkin Donuts, Starbucks oder Maredo – Wer durch Innsbrucks Straßen schlendert und auf der Suche nach einer dieser namhaften Fast-Food Ketten ist, der wird bei seiner Suche leider leer ausgehen.

Denn bis heute hat sich kein einziges dieser Unternehmen in Tirol niedergelassen. Während die einen jetzt „Gott sei Dank“ denken, wünschen sich die anderen sehnlichst den ein oder anderen Fast-Food-Tempel herbei. Das es tatsächlich große Fast-Food Anhänger in Innsbruck gibt, beweist eine Innsbrucker Facebook-Gruppe mit dem Namen „KFC für Innsbruck“, die bereits über 3000 Mitglieder verzeichnet. Welche Fast-Food Ketten es derzeit wo in Österreich gibt und warum manche bereits kurz nach Eröffnung wieder verschwunden sind, erfährst du in dem folgenden Artikel.

 

Kentucky Fried Chicken (KFC)

Nach mehreren gescheiterten Anlaufversuchen eröffnete am 1. Mai 2005 die erste Filiale des US-Amerikanischen Fast-Food Riesen Kentucky Fried Chicken (KFC) in Österreich. Standort der ersten Test-Filiale war die Milennium-City in Wien. Knapp zwei Jahre später eröffneten zwei weitere Filiale in der Mariahilfer-Straße und im Donauplex. Im Jahr 2008 versuchte KFC auch außerhalb der Hauptstadt Fuß zu fassen und eröffnete sein erstes Restaurant in Graz, dass bereits 1 Jahr nach Eröffnung aus wirtschaftlichen Gründen wieder schließen musste. Nach dem Flopp in Graz zog sich das Unternehmen wieder in die Hauptstadt zurück und eröffnete dort im Jahr 2010 seine vierte Filiale in Österreich. Geplant waren ursprünglich stolze 45 Filialen in ganz Österreich. Aktuell befinden sich fast alle KFC-Filialen Österreichs in Wien. Eine weitere gibt es in der Plus City in Linz, die Ende Februar 2016 ihre Pforten geöffnet hat. Ob das Unternehmen noch einmal den Schritt in die anderen Bundesländer wagt ist bislang noch unklar. Klar ist jedoch, dass KFC in Österreich bislang herb gescheitert ist.

KFC in Österreich:

Mariahilferstraße 119, 1060 Wien
Millenium City, Wehlistrasse 66, 1200 Wien
Donauplex 609a, Haupteingang Kino Erdgeschoss, Wagramerstrasse 81
Lugner City 15., Gablenzgasse 5-13, Wien
PlusCity, Pluskaufstr. 7, 4061 Pasching

Pizza Hut

Ganze 7 Jahre lang hielt es das Unternehmen Pizza Hut in Österreich aus, bevor es sich endgültig vom österreichischem Markt verabschiedete. Dabei hatte das Unternehmen mit Eröffnung seiner ersten Österreich-Filiale im Jahr 2006 noch große Zukunftspläne. Die Unternehmensführung peilte ursprünglich 50 Pizza Hut Filialen in ganz Österreich an. Doch aus den ambitionierten Expansions-Plänen wurde nichts. Insgesamt eröffnete Pizza Hut in Österreich nur 5 Filialen. Die erste Filiale entstand 1996 in Wien. Die anderen vier Filialen entstanden in den Folgejahren. Ebenfalls alle in Wien. Bereits im Jahr 2001 musste der Konzern auf Grund mangelnder Nachfrage die erste Filiale schließen. Im Jahr 2003 zog Pizza Hut dann endgültig seinen (Pizza-) Hut und verabschiedete sich aus dem Alpenland.


Dunkin Donuts

Die Fast-Food Kette Dunkin Donuts gab im April 2014 bekannt, dass sie noch in diesem Jahr ihre erste Filiale in Wien eröffnen möchte. Diese Nachricht wird vor allem die über 1800 Fans der Wiener Facebook-Gruppe „Für einen Dunkin Donut in Wien“ freuen. Mit der Eröffnung der ersten Österreich-Filiale geht der Konzern den ersten Schritt ihrer geplanten Expansion nach Österreich. Wann genau die erste Filiale genau eröffnet und wann und wo weitere Filialen entstehen werden, ist bislang noch unklar. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Neu: Dunkin Donuts gibt es jetzt in allen Merkur Filialen. Diese bieten derzeit 6 verschiedene Original-Sorten an.


Starbucks

Im Land der weltberühmten Kaffeehäuser hat sich auch die amerikanische Kaffee-Kette Starbucks ausgebreitet. Zur Zeit gibt es in Österreich 16 Filialen (Stand 2013). Davon befinden sich 14 in Wien und 2 in Salzburg. Tirol und die anderen 6 Bundesländer gehen leider leer aus. Warum sich noch kein Franchise-Partner für Tirol gefunden hat ist unklar. Innsbrucker Starbucks-Fans müssen sich daher noch auf unbestimmte Zeit gedulden oder eine Kaffeefahrt nach Salzburg oder München in Angriff nehmen.

Maredo

Fans von Maredo, der beliebten deutschen Steakhaus-Kette, gehen in Innsbruck ebenfalls leer aus. Das Unternehmen betreibt sein Kerngeschäft lediglich in unserem Nachbarland Deutschland. Maredo betreibt in Österreich lediglich zwei Filialen. Eine ist in Wien, die andere in Salzburg . Ob weitere Maredo Restaurants in Österreich und Tirol geplant sind, geht aus unseren Recherchen bislang nicht hervor.

Maredo in Österreich:

Judengasse 5 – 7, 5020 Salzburg
Opernring 3-5, 1010 Wien

5 Gedanken zu „Wo bleiben KFC, Pizza Hut und Co?

  • November 17, 2014 um 13:19
    Permalink

    Es heisst Weltstadt Innsbruck laut exburgermeisterin, aber ich frage mich WARUM ??????? Außer McDonalds und Burgerking wo bleiben die anderen?????????

  • November 24, 2014 um 20:50
    Permalink

    Weil ein paar Fastfoodketten nicht herkommen soll Ibk keine „Weltstadt“ sein? Weltstadt bedeutet u.a. dass hier 70 verschiedene Nationen leben. Krauch lieber wieder in dein Loch zurück, ich glaub das Internet ist nichts für dich. Bleib bei RTL2-kucken.

  • Januar 31, 2015 um 23:06
    Permalink

    Gott sei Dank gibt nur wenige Fastfoodketten bei uns. Wer soetwas will kann gleich Scheisse fressen. Das Essen bei KFC, McDonald’s, Burger King, etc… ist nicht nur widerlich und ungesund, solche Ketten machen es der „echten“ Gastronomie auch noch immer schwerer.

  • März 12, 2015 um 08:10
    Permalink

    Mein bist du aber gescheit. Kennst das wohl alles nicht was? Was isst den Du? Dönner, Pizza, Spaghetti alles voll mit Kake.

  • April 15, 2015 um 20:24
    Permalink

    Naja ich mag das Essen dort (1-mal im Monat geh ich zu Burger-King)

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen