Nachtschwärmerparadies Innsbruck


 

Die junge Partymetropole in den Alpen

Nachtschwärmer kommen in Innsbruck voll auf ihre Kosten, denn in der pulsierenden Universitätsstadt leben viele junge Menschen, die sich nach Sonnenuntergang in den zahlreichen Szenelokalen, trendigen Clubs und gediegenen Pubs treffen und ordentlich abfeiern. Innsbruck hält jedoch auch für Menschen, die sich am Abend lieber in eleganterem Rahmen unterhalten möchten, ein attraktives Programm bereit.

Touristen sollten sich in Innsbruck ins Nachtleben stürzen, denn die Partyszene der Stadt ist durch einige Kult-Etablissements nicht nur in Österreich einzigartig und garantiert ein Erlebnis der besonderen Art. Das außergewöhnlich vielseitige Nightlife hat Innsbruck zurecht den Beinamen „Alpenmetropole“ eingebracht und steht dem der Hauptstadt Wien um nichts nach.

Die angesagtesten Szenelokale

Besucher der Stadt sollten unbedingt in der aDLERS Bar, dem neuesten Szenetreff im 12. Stockwerk des gleichnamigen Designhotels vorbeischauen. Bis ein Uhr früh genießen die Gäste bei herrlichem Ausblick über die erleuchtete Skyline Innsbrucks sowie coolen Rhythmen und Livemusik edle Cocktails und Weine. Die Innenarchitektur ist von kreativer Modernität und klaren Dekorationselementen geprägt.

Die Speisekarte bietet kreative drei- und fünfgängige Degustationsmenüs zu gehobenen Preisen und ab 22 Uhr kleine Gerichte. Die aDLERS Bar eignet sich perfekt als entspannte und trendige Kulisse für ein Date zum Valentinstag und bietet zu diesem Anlass für Verliebte spezielle Valentinsmenüs an. Als neuer Treffunkt der Schickeria Innsbrucks verlangt die aDLERS Bar dezent-elegante Garderobe mit dem gewissen Etwas.

Hotels Adlers Innsbruck
Das aDLERS in Innsbruck – Der neuste Szenetreff im 12. Stockwerk – Bild-Quelle: www.deradler.com

Fans eines etwas legereren Rahmens sollten sich im Krahvogel, unweit der belebten Maria-Theresien-Straße ein frisch gezapftes Bier oder ein Glas Sekt gönnen und bei der gemütlich-schummrigen Atmosphäre dieses beliebten Hotspots entspannen. Das Krahvogel bietet hochwertige österreichische und internationale Küche und hat bis zwei Uhr morgens geöffnet.

Die Viaduktbögen – Partystimmung bis zur Morgendämmerung

Als die Partymeile der Stadt gelten die Bögen unter dem Bahnviadukt, wo sich seit 1985 auf einer Gesamtlänge von fast zwei Kilometern ein angesagtes Tanzlokal an das andere reiht und von Techno über Rock und Hip Hop bis Jazz für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Die Bogenmeile ist der wichtigste Anziehungspunkt für das junge und weltoffene Innsbrucker Partyvolk, das noch nach drei Uhr morgens in Partylaune ist. Hier können Nachtschwärmer im Zuge einer ausgelassenen Kneipentour von einem günstigen Bier zum nächsten ziehen und in den entspannten Kult-Lokalen wie etwa dem Plateau, dem Project oder dem Babalon die Morgendämmerung begrüßen.

Die Öffnungszeiten der einzelnen Kneipen variieren etwas und sind größtenteils von der Partylaune der Besucher, die hier vorwiegend aus Studentenkreisen stammen, abhängig. Manche der Clubs und Bars haben in belebten Nächten bis 10 Uhr vormittags geöffnet.

Die Stadt der gemütlichen Bars und Cafés

Allein die Innenstadt Innsbrucks bietet mit ihren zahlreichen Bars, Lounges und Cafés unzählige Möglichkeiten, in entspannter Atmosphäre die Nachtstunden zu verbringen. In der stadtältesten Wirtshausbrauerei Theresienbräu kommen Liebhaber deftiger Hausmannskost voll auf ihre Kosten und können sich bis nach Mitternacht durch die ausgedehnte Bierkarte kosten.


Nachtleben Innsbruck
Party in Innsbruck – Das beliebte Stadtcafe ist seit jeher ein fester Bestandteil des Innsbrucker Nachtlebens – Bild-Quelle: Das Stadtcafe

Auch an authentischen britischen Pubs fehlt es in Innsbruck nicht. Fans von englischem Ale genießen ihr Lieblingsgetränk in der gemütlichen Atmosphäre des Galway Bay oder Limerick Bill’s, den beiden beliebtesten Irish Pubs Innsbrucks. Wer sich die Nächte lieber in einer großen Diskothek um die Ohren schlägt, freut sich in der Nachtschicht oder im Stadtcafe über kommerzielle Tanzmusik, im Couch Club über trendige Elektro-Beats.

Das Casino Innsbruck – Feiern in einer exklusiven Erlebniswelt

Wer die Abendstunden gerne in einem besonders schicken und exklusiven Rahmen verbringt, sollte im Zuge eines Aufenthaltes der Stadt unbedingt einen Besuch des Casinos Innsbruck einplanen. Durch die prachtvolle Innenarchitektur gilt das im Jahr 1992 eröffnete Casino heute als eines der schönsten Glücksspiel-Etablissements der Welt und zieht durch die günstige geographische Lage der Stadt sowohl Besucher aus Italien, als auch Deutsche und Schweizer an.

Bis drei Uhr früh können sich die Gäste in der edlen und aufwendig gestalteten Erlebniswelt im Glücksspiel versuchen und sich in den beiden hauseigenen Restaurants Cuisino und Konrads kulinarisch verwöhnen lassen. Durch den exklusiven Rahmen bietet sich ein Besuch des Casinos Innsbruck als perfekte Gelegenheit für besondere Anlässe wie etwa ein Valentinstag-Date an.

Die Volljährigkeit und das Vorweisen eines amtlichen Lichtbildausweises sind Grundvoraussetzungen für den Einlass. Besucher sollten sich dem außergewöhnlich eleganten Rahmen entsprechend kleiden. Der Dresscode verlangt für Damen ein geschmackvolles Ensemble oder ein Abend- oder Cocktailkleid und für Herren ein Sakko.

Gleich gegenüber des Casinos an der Triumphpforte befindet sich das glamouröse und schrille Bacchus, der angesagteste Club der Schwulen- und Lesbenszene Innsbrucks, die in der Alpenmetropole seit einigen Jahren ein zunehmend abwechslungsreiches und pulsierendes kulturelles Angebot genießt. Innsbruck bietet für alle Ansprüche und jede Altersgruppe das richtige Programm und hat sich inmitten der belebten Tiroler Skiorte zu einem Kulturzentrum von internationalem Flair entwickelt.


 

Weiterführende Links:


Weiterführende Links zum Look:

Ein Gedanke zu „Nachtschwärmerparadies Innsbruck

  • Februar 11, 2015 um 12:00
    Permalink

    Cooler Beitrag. ich freu‘ mich schon auf die Parties wenn ich im Mai nach Innsbruck komme. LG Vicki

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen