Operation Frühlingsblümchen


 Operation Frühlingsblümchen
„Operation Frühlingsblümchen“ im Innsbrucker Kellertheater, Bild ©: kellertheater.at

Wenn die Weltwirtschaft verrückt spielt, wird das Innsbrucker Kellertheater zum Tollhaus und holt den Kasperl aus der Kiste. Eine Komödie von Manfred Schild.

Eine geheime Botschaft macht in der Führungsetage des Weltkonzerns Globl-Mogl die Runde. In Frundsbichlberg am Arl sei angeblich ein geniales Sonnensitzmöbel gesichtet worden. Das „Modell Frühlingsblümchen“. Jenes kleine, feine Klappstühlchen trage das Potential in sich, die Welt im Sturm zu erobern. Der Konzern wittert eine Sensation und entsendet Ludmilla Monz, die Frau fürs Grobe, in das Kampfgebiet Frundsbichlberg am Arl, um die „Operation Frühlingsblümchen“ zu starten

Von all dem weiß August Theodor Lotterbeck natürlich nichts. Er wundert sich nur, dass die Banken seiner kleinen Möbelfabrik den Geldhahn zudrehen. Ludmilla Monz taucht wie die Retterin in der Not auf. Um die Werbung global in Schwung zu bringen veranstaltet man einen „Sonnensitzmöbel-Dauersitzcontest“. Frühlingsblümchen sucht das Supergesäß. Und deshalb erscheint er, Oskar Kröpf, der zäheste Hintern unter der Sonne. Die Frau fürs Grobe trifft auf den Mann mit Pobacken aus Stahl. Die Welt sieht bei dem Spektakel zu. Und merkt gar nicht, wie sie immer tiefer in den Fluten des Marketingmeeres versinkt.


„Wenn die Weltwirtschaft verrückt spielt, muss das Theater zum Tollhaus werden und den Kasperl aus der Kiste holen“, Manfred Schild

Operation Frühlingsblümchen
Text & Regie: Manfred Schild
Mit Daniel Lenz, Elena Knapp in allen Rollen

Termine und Special:

  • Premiere 03.05.2014
  • Mai: 6. -10.,13.-17.,20.-24.,27.-31.
  • Jun: 3.-7.,10.-14.
  • Immer Dienstag bis Samstag.
  • Beginn jeweils 20 Uhr
  • Reservierung unter: www.kellertheater.at

special

Pfingstrosen-Fest im Kellertheater am 7.6.2014


Da es mittlerweile Tradition geworden ist, dass wir manchmal besondere Vorstellungen anbieten, möchten wir Sie heuer zu unserem Pfingstrosen-Fest einladen. Alle Damen, die am 7.6.2014 die Vorstellung von „Operation Frühlingsblümchen“ besuchen, zahlen um € 3 weniger und erhalten an der Kassa eine Rose. Damit die Herren der Schöpfung nicht leer ausgehen, erhalten auch sie die Karten um € 3 günstiger. Kommen Sie in den Keller und verbringen Sie gemeinsam mit uns einen schönen Abend. Kellertheater – wir sehen uns beim Schauen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen