Radfahrverbot


Radfahrverbot in Innsbruck


Ab nun ist das Radfahren auf der Maria-Theresien Straße verboten. Dieses neue Gesetz wurde am Donnerstagabend im Innsbrucker Gemeinderat mit 26:14 Stimmen eindeutig beschlossen. Noch vor einigen Wochen bekam die Landeshauptstadt vom Verkehrsclub Österreich (VCÖ) den Titel „Radfahrhauptstadt Österreichs“ verliehen. Doch nun greift die Politik gegen die Radl-Rowdys durch. Also nicht vergessen: Beim nächsten Mal den Drahtesel bitte schieben 🙁 !


[poll id=“8″]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen