Silvester 2013/2014


Silvester 2013/2014 in Innsbruck –  Viele machen sich schon früh darüber Gedanken, wie und vor allem wo sie ins neue Jahr „rutschen“ möchten. Wie immer ist diese Frage nicht leicht zu beantworten, denn das Angebot an Silvesterpartys- und Events in Innsbruck ist riesig und man hat die Qual der Wahl. Ob mit Freunden auf einer abgelegenen Berghütte, auf der Innbrücke nahe der historischen Altstadt oder doch auf einem Indoor-Event bei lauter Musik – den Ideen ist grundsätzlich keine Grenze gesetzt. Auf dieser Seite möchten wir Euch einen kleinen Überblick über die Events und Veranstaltungen zu Silvester geben. Vielleicht hilft dies dem einen oder anderen, der sich noch nicht so sicher ist, wo er feiern möchte. Über Kommentare und Hinweise zu weiteren Events würden wir uns sehr freuen.

Bergsilvester auf der Seegrube

Achtung: restlos ausverkauft !

Das Bergsilvester auf der Seegrube (1905m) ist immer wieder etwas ganz Besonderes. Vorausgesetzt das Wetter passt. Von der Seegrube hat man einen wunderbaren Blick auf Innsbruck und die umliegende Tiroler Bergwelt. Ebenfalls lässt sich hier oben hervorragend das Silvesterfeuerwerk  genießen. Neben dem eigentlichen „großen“ Feuerwerk“ hat man hier auch eine gute Sicht auf alle Kleinen privaten Feuerwerk-Shows. Für die richtige Stimmung sorgt wie immer die sogenannte CLOUD9. Dabei handelt es sich um ein riesiges Iglu aus Schnee und Eis, in dessen Inneren rund 350 Leute Platz finden können. Die CLOUD9 ist ausgestattet mit mehreren Bars im Inneren und einer großen Bar im Außenbereich. Im Iglu werden am Silvesterabend verschiedene DJs fetztigen Elektro-Sound auflegen und damit dem Publikum auf der Tanzfläche ordentlich einheizen. Draußen vor dem Iglu ist der Sound natürlich auch zu hören und jede Menge los. Wärmestrahler sorgen im Außenbereich dafür, dass niemand erfriert. Auch ein Lagerfeuer wird zusätzlich für etwas Wärme sorgen. Wem dann doch irgendwann zu kalt ist oder wer lieber Indoor feiert, der ist von hier oben schnell und bequem in 15min wieder im Zentrum der Innenstadt von Innsbruck, wo die Silvester-Partynacht dann richtig los geht. Am Silvesterabend haben die Innsbrucker Nordkettenbahnen gesonderte Fahrzeiten. Am 31.12.2013 fährt die Hungerburgbahn von 19.45 – 23.15 Uhr und 0.45 – 2.45 Uhr (alle 30 Minuten). Die  Seegrubenbahn fährt von 19.30 – 23.30 Uhr und 0.30 – 2.30 Uhr (alle 30 Minuten). Bei Bedarf wird es auch zusätzliche Zwischenfahrten geben.

Silvester Innsbruck 2014
Traumhafte Aussicht auf Innsbruck und die umliegende Bergwelt

  Bild: © Tommy Bause, Credit/Rechte: 2010 | TVB Innsbruck

Cloud9 Innsbruck
Die CLOUD9 (das Iglu) von außen. Immer was los, drinnen und draußen

Bild: © http://www.unique-locations.at

Cloud9 Innsbruck
Elektro-Sound im Inneren der CLOUD9 wird für ordentlich Stimmung auf er Tanzfläche sorgen.

Bild: © http://www.unique-locations.at


Fakten:

Was: Bergsilvester Seegrube
Wann: 18:00-02:30
Wo: Seegrube Innsbruck
Anfahrt: Hungerburgbahn: 19.45 – 23.15 Uhr und 0.45 – 2.45 Uhr (alle 30 Minuten)
Seegrubenbahn: 19.30 – 23.30 Uhr und 0.30 – 2.30 Uhr (alle 30 Minuten)

 

Silvester in der Innenstadt/Altstadt

Auch in der Innenstadt wird das neue Jahr feierlich begrüßt. Es wird fetzige Live-Musik und ein abwechslungsreiches Showprogramm auf verschiedenen Bühnen geben. Auch für das kulinarische Wohl ist bestens gesorgt. Um Mitternacht startet dann das große Innsbrucker Silvesterfeuerwerk, welches mit dem Donauwalzer musikalisch begleitet wird.


Silvester Innsbruck 2014
Silvesterparty rund um die historische Innbrücke

Bild: © Tommy Bause, Credit/Rechte: 2010 | TVB Innsbruck

Fakten:

Was: Silvester Innenstadt/Altstadt
Wann: 21:00-01:30
Wo: Innbrücke, Marktplatz, Innenstadtbereich

 

Silvester Beats Congress

Bereits zum zweiten mal findet im Congress Innsbruck das Silvester Beats Clubbing statt. Letztes Jahr wurde dieses Silvester-Event von rund 1700 Gästen besucht. Auch heuer wird es wieder richtig abgehen. Unter dem diesjährigen Motto „top of the clubs“ wird es wieder fette Beats, eine sensationelle 3D Lichtanimation und einige musikalische Live-Acts geben. Das Highlight in diesem Jahr wird „Kontor – Top of the Clubs“ sein. Das weltbekannte Label Kontor Records, das bereits seit 1996 existiert, hat eng mit Berühmheiten wie Scooter, DJ Antoine, ATB und den Atzen zusammengearbeitet und ist bis heute sehr erfolgreich unterwegs. An Silvester werden die beiden Kontor DJs David Barnes und Eric Chase auflegen und für Stimmung auf der Tanzfläche sorgen. Als Live-Acts sind heuer MC und Sänger Gerald G., die Tiroler Percussion-Group „The next Step“ und die Kontor Showdance-Truppe  zu Gast.

Silvester Beats Congress
Die Silvester Beats Location im Congress

Bild: © Congress InnsbruckCredit/Rechte: 2010 | TVB Innsbruck

Was: Silvester Beats
Wann: 22:00- Open End
Wo: Congress Innsbruck (Saal Dogana)

Weitere Veranstaltungen folgen…

Video:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vx1qUttMddM[/youtube]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen