Der Saisonkarten-Check 2013/14: Die Snowcard


Saisonkarten Tirol

Freizeitticket, RegioCard oder Snowcard?

Wenn sich der Sommer in Innsbruck langsam aber sicher dem Ende neigt, stellt sich für viele wieder die Frage nach der passenden Saisonkarte für den nahenden Winter. Freizeitticket? RegioCard? Snowcard? Oder gleich alle drei? In dieser Reihe stellen wir Dir die drei Saisonkarten einmal genauer vor und geben Dir nützliche Informationen und Tipps, die Dir Deine Kaufentscheidung etwas erleichtern sollen.

Die Snowcard Tirol:

Übersicht:

Preis: € 696,- (Erwachsene)
Gültigkeit: 01.10.13-15.05.2014
Skigebiete:  89
Nachtski-/Rodeln:  Nein
Schwimmbäder:  Nein
Eislaufplätze:  Nein
Sonstiges:  Nein

Die Snowcard ist die Saisonkarte für all diejenigen, die mehr vom Winter haben wollen. Die Snowcard Tirol umfasst insgesamt 86 Skigebiete mit insgesamt über 4000 Pistenkilometern in ganz Tirol und ist damit das Ticket, dass die meisten Skigebiete abdeckt. Darunter große wie Ischgl, Arlberg und Kitzbühel als auch kleine wie Serles, Elfer oder Rosshütte. Eine Liste mit allen zugehörigen Skigebieten bekommst du hier. Die Snowcard ist, wie der Name schon vermuten lässt,  eine reine Skikarte, die keine weiteren Extra-Angebote wie beispielsweise Schimmbäder oder Eislaufplätze auf dem Programm hat. Die Snowcard ist die gesamte Wintersaison gültig, von Anfang Oktober bis Mitte Mai.

Empfehlung: Die Snowcard als reine Skikarte ist in erster Linie für diejenigen sinnvoll, die regelmäßig Wintersport betreiben und dazu auch gerne die Ski-Hotspots von Tirol nutzen möchten. Für Vielbeschäftigte, die nur am Wochenende oder an Feiertagen auf die Piste können, lohnt sich die Snowcard eher weniger. Es sei denn, er nutzt überwiegend die teuren Skigebiete in Tirol. Wer nur wenig Zeit hat, die teuren Hotspots zu besuchen, ist auch mit der Regiocard oder dem Freizeitticket gut bedient, die ebenfalls (bedingten) Zutritt zu Top-Skigebieten ermöglichen (beim Freizeitticket sind bei vielen Top-Skigebieten wie Ischgl und Arlberg 3 Zutritte erlaubt). Der stolze Verkaufspreis der Snowcard Tirol liegt bei 696,- € (Erwachsene) und amortisiert sich nur für Vielfahrer und Dauergäste von teuren Skigebieten. Allen anderen empfehlen wir die günstigeren Ganzjahreskarten, deren Angebot in den letzten Jahren sehr attraktiv geworden ist.


Preise:

Alle Preise für die Saison 2013/2014


ALTERSSTUFE
Kinder Jahrgang 1998-2007 EUR 348,–
Jugendliche bis einschl. 1995 EUR 556,–
Erwachsene EUR 696,–
Invalide mit Ausweis ab 60% EUR 556,–
Kinder bis einschl. Jahrgang. 2008 benötigen keine Karte!

In der Karte enthalten:

  • Alpbacher Bergbahnen
  • Axamer Lizum
  • Bergbahn Hinterthiersee
  • Bergbahn Kitzbühel
  • Bergbahn Pillersee
  • Bergbahnen Fendels
  • Bergbahnen Fieberbrunn
  • Bergbahnen Fiss/Ladis
  • Bergbahnen Kappl
  • Bergbahnen Kühtai
  • Bergbahnen Oetz
  • Bergbahnen Rosshütte
  • Bergbahnen See
  • Bergbahnen Silvretta Galtür – SILVAPARK
  • Bergbahnen Sölden
  • Bergbahnen St. Johann in Tirol/Oberndorf
  • Bergbahnen Steinplatte Waidring
  • Bergeralm Steinach am Brenner
  • Eggalmbahnen
  • Ehrwalder Almbahn
  • Eichenhof Lifte St. Johann
  • Elferlifte Neustift
  • Finkenberger Almbahnen
  • Füssener Jöchle
  • Glungezerbahn
  • Großglocknerresort – Kals am Großglockner
  • Großglocknerresort Matrei i.O.
  • Grubigsteinbahnen Lermoos
  • Gschwandtkopflifte Seefeld
  • Hintertuxer Gletscher
  • Hochpustertaler Bergbahnen
  • Hochzeiger Bergbahnen
  • Imster Bergbahnen
  • Innsbrucker Nordkettenbahnen
  • Jöchelspitze
  • Kartitscher Liftgesellschaft
  • Karwendel Bergbahn
  • Kaunertaler Gletscherbahn
  • Kellerjochbahn
  • Kirchdorfer Skilift
  • Komperdellbahnen Serfaus
  • Konradshüttle Lift
  • Krinnenalpbahn
  • Lienzer Bergbahnen
  • Liftanlagen Zahmer Kaiser
  • Marienbergbahnen Biberwier
  • Mayrhofner Bergbahnen
  • Muttereralm Bergbahnen inkl. Götznerbahn
  • Nauderer Bergbahnen
  • Niederthai
  • Obertilliacher Bergbahnen
  • Patscherkofel
  • Pitztaler Gletscher + Rifflsee
  • Rangger Köpfl
  • Reuttener Seilbahnen
  • Rofan Seilbahn Maurach am Achensee
  • Schilifte Knittel
  • Schlick 2000
  • Schollenwiesenlift Höfen
  • Serlesbahnen
  • Silvretta-Arena Ischgl/Samnaun
  • Ski-Optimal Hochzillertal-Kaltenbach
  • Skilift Lärchenhof
  • Skilifte Hochfügen
  • Skiregion Obergurgl-Hochgurgl
  • Skischaukel Berwangertal
  • SkiWelt Brixen im Thale
  • SkiWelt Ellmau-Going
  • SkiWelt Hopfgarten-Itter-Kelchsau-Wörgl
  • SkiWelt Scheffau
  • SkiWelt Söll
  • SkiWelt Westendorf
  • Skizentrum St. Jakob im Defereggental
  • Spieljochbahn Fügen
  • Stubaier Gletscher
  • Tannheimer Bergbahnen – Neunerköpfle
  • Tannheimer Bergbahnen – Schizirkus Zöblen – Schattwald
  • Unterberghornbahn Kössen
  • Venet Bergbahnen AG
  • Wettersteinbahn
  • Wildschönauer Bergbahnen
  • Zillertal Arena – Gerlos
  • Zillertal Arena – Hochkrimml
  • Zillertal Arena – Königsleiten
  • Zillertal Arena – Zell

Kontakt:

http://www.snowcard.tirol.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen