Aldranser Alm


Bilder © aldranseralm.at

Aldranser Alm Weg 1
6971 Aldrans
Telefon: 0664 1516675
Internet
Facebook

Die etwas andere Alm – Die Aldranser Alm liegt auf 1511m und ist landschaftlich sehr schön eingebettet. Als Wanderer ist die Alm in rund 1,5 Stunden erreichbar (ab der Mittelgebirgsstraße/Fagslung). Auch für Mountainbiker gibt es tolle Strecken hier hoch. Die Aldranser Alm bietet neben gemütlichen Flair auch eine vielfältige Speisekarte, die neben deftiger Hausmannskost und hausgemachten Suppen und Knödel auch vegane Gerichte umfasst. Auch zu empfehlen ist der tolle Fair-Trade Kaffee im Haus. Dass auf der Aldranser Alm keine Langeweile aufkommt, dafür sorgen zahlreiche Events wie Frühschoppen, Sonntagsfrühstück und musikalische Jazzabende.





Aldranser Alm Öffnungszeiten 2017

Juli und August:

KEIN RUHETAG





Montag bis Samstag von 09:00 Uhr bis Sonnenuntergang
Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

September und Oktober:

Donnerstag RUHETAG

Montag bis Mittwoch von 09:00 Uhr bis Sonnenuntergang
Freitag bis Sonntag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Für Gruppen ab 15 Personen jederzeit auf Anfrage

Ein Gedanke zu „Aldranser Alm

  • Oktober 12, 2014 um 18:30
    Permalink

    Eine Bewertung der Aldranser Alm:
    Wir waren heute zum ersten Mal auf der Aldranser Alm.
    Nachdem wir die Getränke bestellt hatten und ich meine Essensbestellung aufgab, drehte sich die Kellnerin auf einmal um und verschwand, ohne dass mein Freund die Möglichkeit gehabt hätte, auch seine Bestellung abzugeben.
    Nach 15 Minuten kam das Essen meines Freundes. Ein Schweinsbraten, der gut schmeckte.
    Nach 30 Minuten fragte ich beim Kellner höflich nach, ob er sich in der Küche erkundigen könne, ob mein Essen vergessen wurde, da andere Tische, die nach uns gekommen waren, bereits gegessen hatte. Die unfreundliche Antwort: „Wir haben eine Reservierung mit 20 Personen reinbekommen, wir haben jetzt keine Zeit.“
    Nach 45 Minuten fragten wir eine Kellnerin, wo denn meine Bestellung bliebe. Sie ging in die Küche, fragte nach, die Antwort war: „Das kann noch dauern“. Daraufhin ließen wir meine Bestellung stornieren und bezahlten. Von der Kellnerin hörten wir kein einziges Wort der Entschuldigung.

    Unsere Sitznachbarn haben übrigens ebenfalls ziemlich lange gewartet, konnten aber wenigstens gemeinsam essen. Die Gerstensuppe des Herren war aber leider schon ziemlich kalt.

    Alles in allem war es kein netter Aufenthalt auf der Aldranser Alm und wir werden nicht mehr wiederkommen. Übrigens, der Rückweg war hungrig ganz schön lang!
    Zusammenfassung: Unfreundliche Kellner, unorganisierte Küche und generell schlechte Servicequalität. Das Essen kann ich ja leider nicht bewerten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen