Der Saisonkarten-Check 2014/2015


Der Saisonkarten-Check 2014/2015 – Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und so stellt sich für viele Innsbruckerinnen und Innsbrucker wieder unweigerlich die Frage nach der passenden Saisonkarte für die bevorstehende Wintersaison 2014/2015. Regiocard, Freizeitticket oder Snowcard? Diese Frage zu beantworten ist meist gar nicht so einfach, denn die Kaufentscheidung hängt sowohl vom Preis, dem Wohnort als auch von der verfügbaren Freizeit ab. In unserer Reihe „Der Saisonkarten-Check 2014/2015“ möchten wir Euch die drei großen Saisonkarten in Tirol einmal genauer vorstellen und Euch damit die Kaufentscheidung etwas erleichtern.

 freizeitticket-innsbruck

 Das Freizeitticket

Das Freizeitticket ist, wie der Name schon vermuten lässt, keine Saisonkarte rein für Wintersportler ausgelegt ist, sondern vielmehr eine Ganzjahres-Karte für Sport-, Freizeit- und Kultureinrichtungen aller Art…


 tirol-regio-card

 Die Regiocard

Die Tirol Regiocard ist eine Ganzjahreskarte und beinhaltet neben Skigebieten auch diverse Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbäder, Badeseen und Eislaufplätze…


 tirol-snowcard

 Die Snowcard

Wer das Wintersport-Mekka Tirol vollstens auskosten möchte, für den führt kein Weg an der Snowcard Tirol vorbei. Denn mit 86 Skigebieten, die insgesamt über 4000 Pisten-Kilometern umfassen, lässt diese Karte keine Wünsche offen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen