Trendholz Zirbe


Ob Kissen, Öl, Schnaps, Duft, Bett oder Lattenrost. Wohin man in Innsbruck auch sieht und geht, erblickt man verschiedenste Nutzarten und immer neue Variationen der edlen Baumart. Das helle Zirbenholz liegt ganz groß im Trend – und das zu Recht. Mit ihren vielen positiven Eigenschaften, die bereits seit vielen Jahrhunderten bekannt sind, macht die Zirbe ihrem Titel als „Königin der Alpen“ alle Ehre.

Lange Tradition aus Tirol

In vielen Teilen Österreichs wird Zirbenholz schon seit Jahrhunderten geschätzt und gern genutzt. Die Zirbe wächst in den höchsten Regionen der Alpen und kann bis zu 1000 Jahre alt werden. Außerdem spielt die Nutzung heimischer Hölzer im Kontext des Klimawandels eine zunehmende wichtigere Rolle in Punkto Nachhaltigkeit. Besonders beliebt sind schon seit jeher Möbel aus Zirbe – denn diese sehen nicht nur toll aus, sondern duften auch unglaublich gut und haben Stil.

Des Weiteren bringt der angenehme Geruch tiefste Entspannung mit sich. Beispielsweise war es in ländlichen Gegenden eine lange Zeit Brauch, Neugeborene in Wiegen aus Zirbenholz zu legen. Der beliebten Holzart werden außerdem zahlreiche positive Eigenschaften nachgesagt. Brot, das in Zirbenbrotdosen gelagert wird, soll länger haltbar sein, Zirbenholz wirkt gegen Motten und Hausmilben und der herbe Duft verhilft auch zu einer tieferen Nachtruhe.

Zirbentellerrost
Der angenehme Geruch von Zirbe wirkt wohltuend und schlaffördernd. Bild-Quelle: zirbenherz-bett.com

Harmonisierende Wirkung auf den Schlaf

Angeblich begünstigt der angenehme Geruch der Zirbe Schlaf und Gesundheit. Der charakteristische würzig-harzige Duft, welchem ätherische Öle im Holz zugrunde liegen, wirkt pulssenkend, schlaffördernd und beruhigend. Im Zirbenholzbett wurde ein tieferer und vor allem besserer Schlaf festgestellt und wichtige Schlafzyklen sind deutlich verlängert. Diese wohltuenden Eigenschaften können mithilfe von aus Zirbe gefertigten Betten oder einem Lattenrost ganz einfach nach Hause ins eigene Schlafzimmer übernommen werden.


Wohlbefinden durch geeignete Produkte verbessern

Sich gesund schlafen, am Morgen erholt und tiefenentspannt aufwachen – Damit dies nicht mehr wie ein schöner Traum klingt, wurden komplette Schlafsysteme entwickelt, welche die körperliche Regeneration fördern und ganzheitlich auf der Natur basieren. Zudem soll ein Zirbenbett die Wetterfühligkeit vermindern, die Schwingungen des menschlichen Organismus erheblich steigern, Schlafstörungen beheben und die Herzfrequenz um 3500 Schläge täglich reduzieren. Wenn das nicht nach einem erholsamen Schlaf klingt?

Spezielle Schlafsysteme können die Wirbelsäule und den Rücken stärken, denn sie ermöglichen dem Körper eine natürlichere Bewegung. Durch die Anpassung des intelligenten Lattenrosts an die eigene Körperform wird der nötige Bewegungsfluss im Schlaf garantiert. Denn der Mensch ist nicht dazu geschaffen, stundenlang in steifer Nachtruhe zu verharren.

Wer speziell unter Rückenschmerzen leidet, kann mit einem Zirbentellerrost natürliche und sanfte Abhilfe schaffen. Mit 55 der menschlichen Wirbelsäule nachempfundenen Tellern aus Zirbenherz sorgt dieser Lattenrost für eine gute Druckentlastung. Absolut metallfrei hergestellt, greift dieses Produkt die Nachhaltigkeit des Zirbenwaldes auf und bringt alpenländische Entspannung in städtische Schlafzimmer.


Wer Lust auf das trendige Zirbenholz bekommen hat und dessen volle Kraft ausschöpfen möchte, ist mit einem Komplettsystem, gefertigt aus dem Naturwunder, bestens beraten.

Wer noch ein Neuling auf dem Gebiet des heilenden Holzes ist, kann für den Anfang auch auf ein Zirbenkissen oder eine Naturdecke zurückgreifen. Auch diese Produkte schenken tiefe, regenerative Nächte, atmen und sind ermöglichen somit einen sanften Einstieg in die heilende Welt der Zirbe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen