Urlaubsziel Tirol: Winterlich und romantisch


Der Sommer geht bald in die letzte Runde. Eine gute Gelegenheit, sich schon einmal frühzeitig mit der Urlaubsplanung für Herbst und Winter zu beschäftigten. Besonders für Paare und Frischverliebte bieten sich hier Ziele mit alpinem Flair an: Tirol und die Region rund um Innsbruck warten mit besonderen Highlights auf: Mächtige Gebirge, einladende Almhütten und malerische Winterlandschaften. Mehr Romantik geht kaum.

Tirol: Ein Winterwunderland

Ein romantischer Urlaub muss nicht immer in den Süden führen. Warm kann es nämlich auch in den Bergen werden – etwa vor dem lodernden Kamin einer gemütlichen Holzhütte mitten in Tirol. Die attraktiven Wintersportgebiete rund um Innsbruck eignen sich besonders für eine Reise zu zweit. Die weite Alpenlandschaft bietet einen beeindruckenden Hintergrund für schöne Urlaubsbilder und romantische Erinnerungen, die man glatt als Fotobuch festhalten möchte.

Vom entspannten Wanderausflug bis zum aktiven Wintersporturlaub ist hier alles möglich. Nicht umsonst wird Tirol derzeit als attraktives Urlaubsgebiet immer beliebter. Nicht zuletzt die sichere Lage, erstklassige Infrastruktur und wunderschöne Berglandschaft sind Gründe, weshalb Tirol die österreichische Urlaubsregion Nr. 1 ist. Lohnenswerte Ausflugsziele sind unter anderem die Nordkette oberhalb von Innsbruck mit ihren Wanderwegen und dem traumhaftem Alpenpanorama oder der Stubaier Gletscher, wo auch junge Familien mit Kindern nach Herzenslust Wintersport treiben können.


Bildrechte: Flickr Winter landscapes from Tirol ultra Wallpaper HD – saqibshayan37 tofoli.douglas Public Domain Mark 1.0 Öffentliche Domäne


Innsbruck: Stadtfeeling und Romantik

Für verliebte Paare lohnt sich der Besuch in einer der vielen Innsbrucker Panoramabars, die eine tolle Aussicht auf die Bergkulisse geben. Dort kann man beeindruckende Sonnenuntergänge bewundern oder einfach bei einem kühlen Glas Champagner den Abend genießen. In der übrigen Zeit lassen sich ebenfalls schöne Ausflüge zu zweit planen: Ein Bummel durch die wunderschöne Altstadt und zum prachtvollen Innsbrucker Dom lohnen sich ebenso sehr wie ein Besuch in der kaiserlichen Hofburg. Sollte es dennoch einmal zu kalt für einen Outdoor-Ausflug sein, ist ein Besuch im Audioversum, dem interaktiven Museum zur Welt des Hörens, zu empfehlen – dort kann man zu zweit mit seinem Gehör auf experimentelle Entdeckungsreise gehen.


Für eine ausgedehnte Shoppingtour im Anschluss eignen sich die großen Einkaufszentren Sillpark und DEZ. Neben zahlreichen Pisten für erfahrene und weniger erfahrene Wintersportler bietet Innsbruck auch die Möglichkeit, Skispringer hautnah zu erleben: Am Bergisel finden von Mai bis Oktober regelmäßig Vorstellungen auf der Sprungschanze statt. Für Sportbegeisterte ein einmaliges Erlebnis. Wenn es dann doch etwas ruhiger und romantischer sein darf, ist eine Skihütte der perfekte Rückzugsort. Möglichkeiten, sich einzumieten, gibt es genug – so kann man sich am Ende eines erlebnisreichen Tages vor dem knisternden Holzfeuer einkuscheln und völlig entspannen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen