Weekender Club muss schließen


Weekender Innsbruck
Der beliebte Weekender Club im Stadtteil Wilten

Der Innsbrucker Musik-Club im Stadtteil Wilten muss auf Grund eines auslaufenden Mietvertrages im Juni 2016 die Pforten schließen.

Laut Geschäftsführer Andreas Franzelin wird der aktuelle Mietvertrag nicht verlängert: „Wirversuchen seit geraumer Zeit eine Einigung mit unserem Vermieter zu erreichen, was leider nicht zum Erfolg geführt hat. Wir können unser Geschäftsmodell ohne mittel- bis längerfristige Planungssicherheit nicht aufrecht erhalten, weshalb wir gezwungen sind, das Projekt Weekender in der Tschamlerstraße nach Erfüllung des laufenden Vertrages aufzugeben. Allerdings sind wir bestrebt, die Unternehmung Weekender auf jeden Fall fortzuführen“, so Franzelin.


In welcher Art und Weise das Projekt weiter geführt wird ist noch ungewiss, Ideen gibt es aber schon: „Das größte Ziel ist, eine neue und geeignete Location zu finden, wo wir weiterhin auf diesem Niveau nationale und internationale Bands auftreten lassen können“, so der Geschäftsführer. Bevor es im jetzigen Club zu Ende geht, will der Weekender mit einem dichten Programm das Tiroler Publikum anlocken. Franzelin ist überzeugt: „Wir werden es nochmals so richtig krachen lassen, viele Top Acts nach Innsbruck holen und die ein oder andere Überraschung präsentieren!“

Nach über 800 Konzerten, darunter etliche mit anerkannten Stars wie Peter Doherty, Cro, Nada Surf, Sugarhill Gang, Bela B., Broilers, Kraftklub, Boysetsfire oder Bilderbuch, wird die Schließung des Clubs definitiv ein Loch in Innsbrucks Kulturszene hinterlassen. Bleibt zu hoffen, dass die Betreiber eine Alternative finden und weiterhin mit ihren guten Kontakten und ihrem Veranstaltungs-Know-How dem Tiroler Konzertpublikum erhalten bleiben werden.


Pressemitteilung Weekender
Innsbruck, 15.01.2015

Ein Gedanke zu „Weekender Club muss schließen

  • Januar 17, 2015 um 19:37
    Permalink

    Es wird heisser gekocht als gegessen…

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen