Wochenendtrip nach St. Anton


St. Anton am Arlberg
Bild: © Copyright TVB St. Anton am Arlberg

St. Anton steht wie kaum ein anderes Skigebiet für Skispass und Après-Ski pur. Es ist  eines der bekanntesten Wintersportorte weltweit und zieht jährlich Millionen von Sportbegeisterten und Partyhungrige aus aller Welt an. Auch viele Innsbrucker zieht es regelmäßig in dieses Wintersportmekka. Wer einen Wochentrip in St. Anton verbringen möchte, für den haben wir hier ein paar gute Tipps:

Das Skigebiet:

Die Skiregion rund um St. Anton bietet über 460 befahrbare Pistenkilometer und rund 90 Aufstiegsanlagen. Die Hohe Lage von St. Anton und den umliegenden Dörfern macht dieses Gebiet zu einem der schneesichersten des Landes. Daher eignet sich dieses Skigebiet besonders im Spätwinter. Wer also noch über Ostern oder die Pfingstfeiertage auf die Piste möchte, für den ist St. Anton mit Sicherheit die richtige Adresse.  Und mit nur etwa 2 Stunden Anfahrt ist dies Skigebiet recht schnell zu erreichen.

Party & Events:

St. Anton gehört nicht nur zu den attraktivsten Sportregionen der Welt, sondern auch zu einer der bekanntesten Winter-Party-Locations. Wer nach einem anstrengenden Skitag noch nicht genug hat, der sollte sich ins Nachtleben St. Anton begeben.Wir empfehlen dazu einen Besuch der wohl bekanntesten Après-Ski Bar in St. Anton: Dem Mooserwirt. Hier erwartet dich Après-Ski im klassischen Sinne. Laute Schlagermusik, Livekonzerte und uriges Ambiente. Einziger Nachteil hier: Die Getränkepreise sind äußerst kostspielig. Weiter lohnenswerte Lokale in St. Anton sind das Krazy Kanguruh, die Postkeller Bar und die Anton Bar. Wer es gediegener mag, der findet im ganzen Dorf passende Einkehrmöglichkeiten.


Übernachten:

Wer von Innsbruck nach St. Anton möchte der benötigt mit dem Auto bzw. dem Zug rund 2 Stunden Anfahrtszeit.  Wer nach einem langen Skitag jedoch noch feiern möchte und in die örtlichen Après-Ski Bars einkehren will, der sollte seine Rückfahrt besser auf den nächsten Tag verschieben und sich vorab eine passende Unterkunft in St. Anton suchen. Denn dann steht dem Après-Ski Vergnügen nichts mehr im Wege und man kann den Tag gemütlich ausklingen lassen und die lange Rückfahrt am nächsten Morgen in Angriff nehmen. In St. Anton gibt es einige tolle Unterkünfte für jeden Geschmack. Wer günstig davonkommen möchte, dem können wir eine Übernachtung in einer der zahlreichen Pensionen des Dorfes empfehlen. Die meist sehr modern ausgestatteten Pensionen in St. Anton bieten vollen Komfort zu günstigen Preisen; z.B. die Pension St. Anton ist eine gute Alternative zum teueren Hotel und hilft, das Urlaubsbudget eines Wochenendtrips nicht unnötig zu strapazieren. Wer vor hat, über Nacht in St. Anton zu bleiben, der sollte sich rechtzeitig nach einer passenden Unterkunft im Internet umsehen. Denn St. Anton ist ein beliebtes Pflaster und recht gut ausgelastet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen