5 Gründe, warum Sie ein VPN auf Ihrem Smartphone nutzen sollten

Es gibt kaum einen Menschen mehr, der ohne ein Mobilgerät aus dem Haus geht. Wenn wir draußen unterwegs sind, sind wir meist auch online. Wir wollen erreichbar sein, uns den Weg anzeigen lassen, unterwegs recherchieren und vielleicht auch noch schnell unsere Selfies in den sozialen Netzwerken teilen, um unsere Mitmenschen über unsere Erlebnisse zu informieren. Ist das Smartphone auch Ihr täglicher Begleiter? Nutzen Sie ein VPN? Nein?

Wir nennen Ihnen 5 Gründe, warum Sie Ihre Gewohnheiten umstellen und sich ein VPN für Ihr Phone zulegen sollten.

In der Öffentlichkeit Online-Banking oder Online-Shopping betreiben? Lieber nicht, das wird Ihnen jeder Sicherheitsexperte sagen | Bild: Unsplash

Ein VPN ist ein virtuelles persönliches Netzwerk, das tatsächlich dafür da ist, Ihre IP-Adresse zu verschleiern und Ihnen ein wenig Anonymität beim Surfen zu bewahren. Vielleicht gehören Sie auch zu den Menschen, die diesen Aspekt für überflüssig und unangebracht halten. Ja, natürlich haben Sie nichts zu verbergen, wenn man es aus der Perspektive sieht, dass Sie ein anständiger Mensch ohne kriminelle Energie sind.

„Ich habe nichts zu verstecken“

Wenn das „Ich-habe-nichts-zu-verbergen-Argument“ auf Ihren Lippen liegt, dann vergessen Sie vielleicht eines: Nicht jeder ist wie Sie. Es geht um Ihren Schutz. Manche Aktivitäten im Internet sind weniger kritisch als andere. Es leuchtet ein, dass es einen Unterschied macht, ob Sie mit dem Smartphone gerade Eye of Horus ansehen oder Ihren Online-Banking-Account. Fakt ist, dass Sie im Netz mehr von sich preisgeben, als es Ihnen vielleicht bewusst ist. Wir plädieren aus Sicherheitsgründen für ein VPN, es schadet nicht, es zu haben. Ausgeschaltet ist es im Zweifel schnell, aber in manchen Situationen ist das Surfen mit VPN sehr vorteilhaft. Hier kommen die fünf besten Gründe.

1. Sie werden von Spam und Werbeanzeigen verschont

Nicht immer stecken verbrecherische Absichten dahinter, wenn Ihre IP nachverfolgt und ein Profil von Ihnen erstellt wird. Oft geht es „nur“ um das Schalten von Werbung, die Sie dann ständig beim Surfen im Internet unter die Nase gehalten bekommen. Oder, ein weiteres Beispiel: Sie wollen einen Flug buchen, schauen sich Angebote an und schwupps, werden die interessanten Flüge teurer. Deshalb: VPN installieren, Screenshot von den interessanten Flügen machen und so selten wie möglich anklicken. Das spart Geld und Nerven!

2. Sie können auch sensible Daten unterwegs anschauen

In der Öffentlichkeit Online-Banking oder Online-Shopping betreiben? Lieber nicht, das wird Ihnen jeder Sicherheitsexperte sagen. Ein VPN ermöglicht Ihnen jedoch Schutz vor Hacker- und Spionageangriffen und Sie können Ihre Geldgeschäfte oder Einkäufe viel sicherer auch unterwegs erledigen.

3. Ländersperren im Internet umgehen

Mit einem VPN können Sie auf Internetangebote zugreifen, die für Ihr gegenwärtiges Aufenthaltsland geblockt sind. Haben Sie beispielsweise ein Abo für einen Streamingdienst, sind aber vorübergehend im Ausland, können Sie mit der zugewiesenen IP aus Ihrem Heimatland auf den Dienst wie gewohnt zugreifen. Das Geoblocking ist sehr verbreitet und es gibt im Prinzip keine andere Lösung als die Nutzung des virtuellen persönlichen Netzwerks.

4. Identität vor Diebstahl schützen

Dies ist eine ernste Angelegenheit – und leider real. Immer wieder passiert es, dass Identitäten im Internet übernommen werden und Fremde mit dem Identitätenklau ihr Unwesen treiben. Dieses Argument wird Sie sicherlich davon überzeugen, an öffentlichen Hotspots lieber das VPN einzuschalten, als zum Opfer dieser üblen Masche auserkoren zu werden.

5. Sicher chatten

Ist Ihnen bewusst, dass nicht das Banking von Mitlesern und Hackern betroffen sein kann, sondern auch Ihre Chatgespräche? Wenn Sie nun immer noch denken, Sie hätten nichts zu verbergen und kein unangenehmes Gefühl bei diesem Gedanken verspüren, dann sind Sie wohl tatsächlich eine große Ausnahme. Denken Sie aber daran, dass auch Ihr Chatpartner betroffen ist und wahrscheinlich seine Privatsphäre zu schätzen weiß. Wir denken, dass das Chatten mit VPN wesentlich angenehmer und sicherer ist.