Gewinnvorteil mit Kryptowährungen im Online Casino

Spaß und Unterhaltung – wir lieben online Games! Die Chance auf hohe Gewinne macht das Spiel in einem Online Casino zusätzlich reizvoll. Mit Kryptowährungen vergrößern sich die Optionen in der Welt der Games. Durch ihre Eigenschaften bringen virtuelle Coins im Online Casino Unmengen an Vorteilen mit sich. Kein Wunder, dass sich Bitcoin und Co laut Statistik immer mehr – auch in großen Wirtschaftsräumen wie China – wachsender Beliebtheit erfreuen.

Bitcoin Casino Games
Bitcoin und Co ermöglichen sowohl den Spielern als auch Online Casinos ein völlig neues Level an Anonymität und Schutz der Privatsphäre | Bild: Pixabay / geralt

Spannung für Spieler und Geldanleger

Der Boom der Kryptowährungen Ende 2017 brachte heiße Gewinne. So mancher Investor durfte sich im Dezember über hohe Kurszuwächse und extra Weihnachtsgeld freuen. Nur zehn Jahre davor war die neue Währung gerade mal zwei Pizzaschachteln wert. Nun zogen Bitcoin (BTC), XRP, Ethereum, Monero und anderes online Geld plötzlich Investoren rund um den Globus an. Kursanstiege von mehr als 1000% waren die Folge. Nachdem diese viel diskutierte „Bubble“ im Januar 2018 platzte, konsolidierten sich die Kurse.

Heute besteht die Frage, ob und wann der nächste Boom einsetzt. Die Möglichkeiten der neuen Währungen sind noch lange nicht erschöpft. Vor allem Wirtschafts-Informationsnetzwerker wie Bloomberg betrachten die Kursschwankungen mit Argusaugen. Sie könnten Profite jenseits jeglicher Vorstellungskraft versprechen. Umso mehr, wenn der Einsatz beim Spielen im Online Casino vermehrt werden kann!

Blockchain – mehr Freiheit und Sicherheit im Online Casino

Im Zusammenhang mit Kryptowährung kommt rasch der Begriff Blockchain ins Spiel. Diese repräsentiert ihre Funktionsweise. Vor den 1970er Jahren war Warengeld mit hinterlegten Gold- und Silbermengen die Regel. Vor circa 40 Jahren begann das Fiatgeld – ein Zahlungsmittel ohne Relation zu echten Werten. Zentrale Aufsichtsinstitute – Zentralbanken – sorgten für einen geregelten Umlauf. Mit der Krypto-Plattformökonomie wurde Geld ohne Institute eingeführt. Ein globales Blockchain Netzwerk-Register organisiert, speichert und tauscht alle Aktivitäten dazu in Datenblöcken aus. Abhängig vom Netzwerk sind diese Daten nicht an einem Ort allein zugänglich. Fälscher und Betrüger haben somit (fast) keine Chance.

Freie Bahn für mehr Gewinn

Die Erfinder der Bitcoins gehörten zu keiner Finanzinstitution. Sie schafften ein unabhängiges, dezentrales Netzwerk zum „Ernten“ von 21 Millionen Coins. Die limitierte Geldmenge machte die Coins von Beginn an interessant für den Handel. Denn eine Begrenzung bürgte von vornherein für Stabilität und schränkt damit Inflationsrisiken ein. Ein weiteres Plus ist, das Kryptowährungen keinen Wechselgebühren und Länder-Währungsschwankungen unterliegen. Das bedeutet zusätzliche Sicherung für alle jene, die auf unabhängige Währungen setzen möchten.

Alle Asse in einer Hand

Alle oben erwähnten Vorteile sind ein Plus für das Spielen mit Kryptowährungen. Um damit zu beginnen, begründet ein Spieler zunächst ein Wallet oder einen virtuellen Aufbewahrungsort. Dazu dienen Plattformen wie zum Beispiel Kraken – eine der größten Tradingadressen im Web. Die Eröffnung der virtuellen Geldtasche ist rasch gemacht und der Kauf der neuen Währungen kann dort vorgenommen werden. Von guten Online Casinos, die neueste Bitcoin Casino Games anbieten, werden Transaktionen zum Wallet oder zur Plattform barrierefrei und sicher unterstützt. Ein Service, den Spieler gerne annehmen – haben sie doch damit alle Asse der Technologie auf ihrer Seite.

Die Eröffnung der virtuellen Geldtasche ist rasch gemacht und der Kauf der neuen Währungen kann dort vorgenommen werden.

Bitcoin und Co ermöglichen sowohl den Spielern als auch Online Casinos ein völlig neues Level an Anonymität und Schutz der Privatsphäre. Keine andere Partei erhält Zugang zu Finanzinformationen und persönlichen Aktivitäten – alle Handlungen sind daher anonym. Tatsächlich war dies eins der vorrangigen Anliegen der Schöpfer der neuen Währungen. Der Schutz der Besitzer und die Unabhängigkeit von bestehenden Systemen stand im Vordergrund.

Niedrige Transaktionskosten

Beim Verwenden von virtuellen Währungen halten sich die Administrationskosten bei null oder sehr niedrig. Dies im Gegensatz zu traditionellen Anbietern, wo Gebühren für das Führen von Konten und Kreditkarten oft noch üblich sind. Bei traditionellen Banken sind nach wie vor Transaktionskosten möglich. Es können – je nach Tarif – sogar Kosten pro Buchungszeile anfallen.

Krypto einfach ausprobieren

Erste Schritte ohne Risiko ins Reich der Kryptos? Mit Online Casinos ist das möglich. Abhängig vom Standort des Spielers kann sich dieser mit einer Krypto-Börse verbinden. Der Erwerb des online Geldes geht bequem und anonym. Ein- und Auszahlungen erfolgen in der gewünschten virtuellen Weise.

Aktuelle Top-Aktionen

Ein zusätzliches Plus bieten die tollen Boni und Top-Aktionen für alle Starter. Beim Eröffnen eines ersten Depots im Online Casino winken viele Angebote und Extras wie Reisegutscheine und Event-Einladungen. Teilweise gibt es großzügige Boni bis zu 100%. Fazit: Mit solchen Vorteilen zahlt sich jeder Spieleinsatz aus.

Teile diesen Beitrag!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen