Hochkarätige Freeride Filmdays zu Gast in der Freeride City Innsbruck

Freeriden ist kein Sport, es ist ein Lebensgefühl – das spürt man deutlich bei den Freeride Filmdays, die von 6. bis 9. November 2019 in der Freeride City Innsbruck Einzug halten. Nirgendwo sonst liegen urbaner Lifestyle und ungezähmte Alpennatur so nah beieinander wie in und rund um Tirols Hauptstadt.

Und in keiner Stadt der Welt werden jedes Jahr mehr atemberaubende und beeindruckende Bilder rund um das Freeriden gedreht als in Innsbruck.

Freeride Innsbruck Nordkette
In keiner Stadt der Welt werden jedes Jahr mehr atemberaubende und beeindruckende Bilder rund um das Freeriden gedreht als in Innsbruck © Innsbruck Tourismus, Klaus Polzer

Tirols alpin-urbane Hauptstadt überzeugt Pulverschneefans und Freeride-Enthusiasten garantiert. Denn rund um Innsbruck finden sich vier legendäre aber doch charakterlich ganz unterschiedliche Freeride-Gebiete. Die Stadt selbst hat unter Kennern der Szene längst den Ruf als perfekte „Homebase“ für chillige Tage im Schnee.

Aber es sind nicht nur die unverspurten Tiefschneehänge, sondern neben den sportlichen Aspekten locken auch äußerst sehenswerte Filmprojekte in die Freeride City Innsbruck. So ist Innsbruck heuer im Rahmen der Freeride Filmdays von 5. bis 9. November 2019 Tourstopp von gleich drei hochkarätigen Filmveranstaltungen.

 

Premieren, atemberaubende Aufnahmen, Szenetreff, Meet & Greet mit Profi-Ridern und Filmemachern, Autogramme und Gewinnspiele

 

Das internationale Freeride Filmfestival gastiert sogar zum Auftakt seiner 10-jährigen Jubiläumstour in Innsbruck, bevor es weiter nach Deutschland und in die Schweiz zieht. Obligate Zutaten: Premieren, atemberaubende Aufnahmen, Szenetreff, Meet & Greet mit Profi-Ridern und Filmemachern, Autogramme und Gewinnspiele.

Die Leidenschaft auf der Leinwand spüren

Los geht es am 6. November mit dem 10. Freeride Filmfestival. Das Line-up für die 12 Locations in Österreich, Deutschland und der Schweiz zeigt sechs wunderbar, abwechslungsreiche Produktionen: ob am Gabelpunkt in einer Freeride-Karriere, ob fast meditativ versunken in den Bergen Norwegens oder gemeinsam am Weg zu Erfahrungen im Schnee.

Am 8. November findet im Metropol-Kino auf der größten Leinwand Westösterreichs die Freeride Filmbase statt. Hier feiert Innsbruck seine Freeride-Filme. 7 Kurzfilme, die außergewöhnlicher nicht sein könnten, werden an diesem Tag vorgestellt: Freeriden dort, wo die Sonne nicht mehr aufgeht („Through Darkness“), Ski-Entdeckungsreisen mit Zeppelin („Zeppelin-Skiing“), um dem Konsumtaumel zu entkommen („Ruhe nach dem Sturm“) oder per Interrail („Stanice“). Rider und Filmemacher sind als Bühnengäste selbstverständlich mit dabei.

Stubaier Gletscher
Tirols alpin-urbane Hauptstadt überzeugt Pulverschneefans und Freeride-Enthusiasten garantiert © Innsbruck Tourismus, Andre Schoenherr

Das Grande Finale ist am 9. November der Stopp der Linehunters Movie Tour – von Freeridern für Freerider gegründet. Die Linehunters Movie Tour bringt junge Crews mit innovativen Ansätzen, purer Leidenschaft und überraschenden Blickwinkeln ins Kino. Low- to No-Budget gemixt mit etablierten Produktionen, Action von Neuseeland bis nach Japan, Nachdenkliches aus dem Libanon und Ironisches aus den Alpen.





» Alle Details zu den Freeride Filmdays in Innsbruck: freeride-filmdays.at

TIPP: Die Alpinmesse Innsbruck findet ebenfalls von 9. bis 10. November statt, ein alpines Wochenende gespickt mit Workshops, Multivisionen, Impulsvorträgen und herausragenden Bergsport-Produkten. Alle Filmtickets inkludieren bereits den Eintritt zur Alpinmesse alpinmesse.info

Bild und Text von Innsbruck Tourismus, Burggraben 3, A-6020 Innsbruck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen