Lohnen sich Online Casino Treueprogramme wirklich?

Als Spieler möchten Sie natürlich auch in einem Online Casino den besten Service genießen und möglichst viel Spaß haben. Treueprogramme sind keine gänzlich neue Erfindung; sie werden schon seit Jahren beispielsweise von Supermärkten geführt. Auch Online Casinos bieten vermehrt Treueprogramme, was, wie in anderen Branchen, nur einen Zweck hat: Kundenbindung verstärken.

Mithilfe des Treueprogramms ist es wahrscheinlicher, dass Spieler bei Ihrem Online Casino bleiben. Das Online Casino freut sich wiederum über loyale Spieler, insbesondere, weil die Casinobranche sehr hart umkämpft ist. Aber lohne sich Treueprogramme wirklich?

Treueprogramm vs Treueprogramm

Treueprogramme variieren untereinander und jedes Online Casino bietet ein anderes Treueprogramm an. Häufig nennen sie sich auch VIP-Clubs. 

  • Flaches Treueprogramm: Sogenannte ‘flache’ Treueprogramme geben regelmäßig einen bestimmten Bonus aus, sofern Sie bestimmte Mindestanforderungen erfüllen. Dies könnten umfassen, sich mindestens einmal täglich im GGBet Casino anzumelden oder wöchentlich mindestens 10 € einzuzahlen. Die Belohnungen eines solch ‘flachen’ Treueprogramms bleiben immer gleich und ändern sich nicht. Selbst wenn Sie mehr einzahlen würden, erhalten Sie dafür nicht mehr Boni.
  • Gestaffeltes Treueprogramm: Bei gestaffelten Treueprogrammen gibt es verschiedene VIP-Stufen, die Sie mithilfe von Punktesammeln erst erreichen müssen. Je höher sie gelangen, desto mehr Boni erhalten Sie. Beispielsweise erhalten Sie mehr Cashback, einen höheren Einzahlungsbonus oder eine bessere Umrechnungsrate für Ihre Treuepunkte.

Vorteile von Online Casino Treueprogrammen

Jedes Treueprogramm kann sich durchaus lohnen. Bei den meisten Treueprogrammen erhalten Sie zumindest ein Geschenk. Bei Online Casinos hingegen erwarten Sie mehrere Boni.

Bonus beim Erreichen einer Stufe

Falls ein Online Casino ein gestaffeltes Treueprogramm anbietet, werden Sie die nächste Stufe nur mit einer bestimmten Punktanzahl erreichen. Das bedeutet vor allem eines: Spielen. Sobald Sie die nächste Stufe erreicht haben können Sie sowohl einen Extra-Bonus erhalten, aber werden dadurch weitere Boni aktiviert.

Bevorzugte Behandlung beim Kundensupport

Ein VIP-Level sagt sehr viel über Sie aus, wie sehr Sie vom Online Casino geschätzt werden. Wenn Sie bereits einen Gold- oder Diamantstatus im Online Casino erreicht haben, werden Sie als wertvoller Spieler garantiert bei Problemen bevorzugt vom Kundenservice behandelt. Häufig erhalten Sie sogar Ihren persönlichen Kundenberater, der anderen Spielern nicht zur Verfügung steht.

Besondere Treueboni

Als treuer Spieler eines Online Casinos können Sie sich des Öfteren über Free Spins oder gar Exklusivveranstaltungen freuen. Freispiele sind mehr oder minder Usus ohne ersichtlichen Grund an besonders treue Spieler vergeben zu werden. Zum Geburtstag erhalten Sie immer einen speziellen Bonus und auch Online Casinos organisieren spezielle Events. Je nach Ihrer Treuebonus-Stufe werden Sie zu solch besonderen Veranstaltungen eingeladen. Sie sind immerhin ein VIP.

Nachteile von Treueprogrammen in Online Casinos

Treueprogramme in Online Casinos können auch ziemliche Nachteile mit sich bringen. Es ist nicht immer alles Gold, was glänzt.

Spielsucht wird fast forciert

Besonders bei gestaffelten Treueprogrammen kann eine ernstzunehmende Spielsucht geradezu forciert werden. Jede neue Stufe, die Sie erreichen, wirkt wie ein Meilenstein in Ihrem Leben. Diesen möchten Sie natürlich möglichst schnell erreichen, um mehr Boni zu erhalten und dem Casino zu zeigen, dass Sie wirklich ein treuer Spieler sind. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einzelne Stufen erreichen wollen. Ein Treuebonus im Online Casino ist es nicht wert, Ihre Ersparnisse aufzulösen.

Leere Versprechungen

Es kann vorkommen, dass ein Online Casino sein Treueprogramm mit den schönsten Versprechungen saftig macht. Am Ende werden diese Versprechungen jedoch nicht eingehalten oder zahlen sich nicht dem angepriesenen Umfang aus. Leere Versprechungen könnten besondere Boni sein, mit denen für ein Treueprogramm geworben wird. Diese Boni sind am Ende jedoch vielleicht nicht verfügbar. Oder Sie erhalten nur Freispiele für völlig uninteressante Spiele mit einer geringen RTP.

Wartezeit für die Einladung

Während bei manchen Online Casinos das Treueprogramm automatisch integriert ist, funktionieren die Treueprogramme manchmal nur auf Einladung. Auf diese Einladung müssen Sie unter Umständen erst recht lange warten. Erst müssen Sie einen bestimmten Betrag im Casino verspielt oder zumindest eingezahlt haben. Dann entscheidet ein Gremium des Online Casinos, wer für Ihr Treueprogramm überhaupt in Betracht kommt.

Lohnt es sich nun oder nicht?

Bei den Treueprogrammen können Casinos unterschiedliche Regeln festlegen. Ein Casino rechnet Ihnen einen Punkt für jeden festgelegten Einsatz aus oder nur für bestimmte Beiträge, die Sie einzahlen. Es kann auch sein, dass Sie Punkte anhand der Spiele sammeln, die Sie im Online Casino spielen. Diese Punkte können jedoch ebenfalls auch wieder anders aufgeteilt sein, sodass Sie vielleicht mehr Punkte bei Slots als mit Tischspielen erhalten. Zudem bestimmt jedes Online Casino selbst, wie Sie konkret Ihre Treuepunkte nutzen können. Somit müssen Sie sich die Mitgliedschaft in einem Treueprogramm erst erkaufen – mithilfe der verschiedenen vom Casino festgelegten Methoden.

Inwiefern sich ein Treueprogramm wirklich lohnt, hängt von den Regeln des jeweiligen Online Casinos ab und was Sie persönlich bevorzugen. Angesichts der höheren Boni kann sich ein Treueprogramm in einem Online Casino durchaus lohnen – sofern Sie viel spielen. Gleichzeitig sollte ein Treueprogramm nicht dazu dienen, eine Spielsucht auszulösen. Wenn Sie in einem Online Casino spielen, nehmen Sie es mit dem Treueprogramm möglichst gelassen.