Die schönsten Hallenbäder in Innsbruck

Sport & Action > Schwimmen > Hallenbäder

Ein Besuch im Schwimmbad Innsbruck ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt und eine tolle Schlechtwetteralternative. Ob zum gemütlichen Bahnen schwimmen, ambitioniertem Sporttraining oder einfach nur zum Toben und Plantschen. In den Schwimmbädern in Innsbruck kommt jeder auf seine Kosten.

Es gibt insgesamt drei städtische Hallenbäder in Innsbruck, die allen Ansprüchen gerecht werden. Das Schwimmbad in der Höttinger Au ist für ambitionierte Sportschwimmer gedacht. Es bietet das größte Becken aller Schwimmbäder in Innsbruck. Das Schwimmbecken besteht aus sechs abgetrennten Schwimmbahnen für langsame, mittlere und schnelle Schwimmer. Die Wassertemperatur von 27 Grad ist perfekt für alle Trainingsbedingungen.

Das Schwimmbad in Innsbruck Amras ist ideal für alle, die es gerne etwas entspannter haben. Das historische Hallenbad im Jugendstil-Ambiente bietet zwei Becken für Genussschwimmer, einen modernen Saunabereich und eine großzügige Sonnenterrasse. Das Hallenbad im O-Dorf Innsbruck bietet schließlich noch das perfekte Badevergnügen für Familien. Ein Babybecken, zwei Riesenrutschen, ein Freibecken mit Strömungskanal und ein Palmengarten sorgen für den Fun pur. Auf dieser Seite stellen wir dir das Angebot der Schwimmbäder in Innsbruck mal etwas genauer vor.


Teile diesen Beitrag!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen