Sportwetten zur Europameisterschaft 2020: Tolle Wettmöglichkeiten warten

Menschen aus ganz Europa fiebern der EM 2020 entgegen | Bild: Unsplash

Nur noch wenige Tage und es geht endlich los! Die Europameisterschaft, welche eigentlich bereits schon seit knapp einem Jahr einen Sieger besäße, startet mit den besten Nationalmannschaften aus ganz Europa. Da eine Verschiebung aufgrund der Corona-Krise nötig wurde, erhalten Sportfans in diesem Sommer die volle Packung Fußball.

Gespielt wird die EM 2020 in zehn europäischen Städten. Binnen einen Monat wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli der Gewinner der Trophäe ermittelt. Wie üblich lassen sich wieder einige Favoriten bereits im Vorfeld aufzählen. Das Team aus Österreich gehört hingegen maximal zu den Geheimfavoriten auf den Titel. Mit etwas Glück und einem tollen Kampf auf dem Rasen, gibt es Hoffnung auf die große Sensation. Mit zahlreichen Profikickern im Kader standen die Chancen auf eine Teilnahme in den Finalrunden nur selten besser.

Wie bei jedem großen Event im Fußball, werden auch zur Europameisterschaft wieder zahlreiche Sportwetten angeboten. Wir haben uns mit Hilfe eines bekannten Portals, verschiedene Einblicke auf die Welt der Sportwetten verschaffen können. Hier finden Sie alles von Strategien bis hin zu verschiedenen Wettmöglichkeiten.

Zahlreiche unterschiedliche Tipps werden angeboten

Bereits jetzt können sich Fußballfans einen Einblick auf die Quoten der Teams verschaffen. Nachdem alle Nationalmannschaften nun auch ihren Kader preisgegeben haben, kann man sich erste Begegnungen etwas genauer ansehen, um einen Favoriten finden zu können und auf diesen zu tippen.

Wir haben uns einen Einblick verschafft, welche Wettmöglichkeiten zur EM 2020 angeboten werden. Von beliebten Wetten bis hin zum völligen Glücksspiel wird so Einiges angeboten.

Die gefragteste Wette: Wer wird Europameister?

Menschen aus ganz Europa fiebern der EM 2020 entgegen und wollen sehen, ob ihr Nationalteam die Qualität besitzt, ganz oben mitspielen zu können. Überall auf der Welt wird auf die Frage „Wer wird Europameister?“ gewettet. Nahezu jedes Sportwetten-Portal hält diese Wette auch für seine Kundschaft bereit.

Ganz oben auf der Liste der Favoriten steht das Team aus Frankreich. Im Anschluss folgen die „Three Lions“ aus England. Belgien, Deutschland und Spanien begleiten die Rolle der Mitfavoriten. Erstaunlicherweise ist Portugal beispielsweise erst auf dem sechsten Rang der Favoriten zu finden. Mit seinem starken Team könnte der aktuelle Europameister auch in diesem Turnier wieder eine große Rolle spielen. Eine sagenhafte Quote von 9.00 wartet auf Tipper, sodass aus einem Einsatz von 10,00 Euro insgesamt 90,00 Euro Erlös werden können.

Für Fans der österreichischen Nationalmannschaft wird eine Quote von 81.00 angeboten, sodass ein Euro reicht, um an die Summe des oben genannten Beispiels zu gelangen. Beim Ranking der Buchmacher belegt Österreich nur den 15. Rang der Favoriten, wodurch die hohe Quote zustande kommt.

Einzelwetten und Kombiwetten bereits jetzt gefragt

Wie bereits erwähnt, gibt es jetzt schon die Möglichkeit, auf die ersten Spieltage des Turniers zu tippen. Gerade Neulinge stürzen sich bei ihren ersten Wettabgaben auf Kombiwetten. Hierbei werden verschiedene Tipps miteinander kombiniert, sodass die Gesamtquote höher ausfällt.

Eine Einzelwette ist genau das Gegenteil und basiert, wie der Name bereits erahnen lässt, auf einer einzigen Wette. Zur EM 2020 werden zahlreiche spannende Tipps bereitgestellt. Neben der bekannten Sieger- oder Unentschieden-Wette gibt es viele weitere Wettmöglichkeiten zu entdecken.

Tipps auf einen Torschützen, das genaue Endergebnis einer Partie, die Anzahl der Tore, Eckbälle oder Fouls und Handicap-Wetten werden zu jeder Partie angeboten. Zudem lassen sich viele Wettmöglichkeiten finden, die einem Spiel im Casino gleichen. „Welches Team führt den Anstoß aus?“ oder aber „Welches Team hat den ersten Einwurf“ sind Wetten, welche stark an das Glücksspiel an einem einarmigen Banditen erinnern.

Um sich einen vollständigen Einblick auf alle Wetten verschaffen zu können, ist bei vielen Buchmachern nicht einmal eine Anmeldung notwendig. Einfach das Portal aufrufen und die EM-Partien aufrufen. Im Anschluss werden alle verfügbaren Wettmöglichkeiten aufgezeigt.

Wie sollte man als Neuling bei der EM 2020 wetten?

Auch dieser Frage wollen wir noch schnell auf den Grund gehen. Sofern Sie noch nie eine Wette platziert haben, sollten Sie natürlich langsam anfangen. Mit einem Sportwetten Bonus können Sie sich zusätzliches Guthaben sichern, welches auf die EM 2020 eingesetzt werden kann.

Grundsätzlich gilt, dass man sich vor jeder Wettabgabe verschiedene Informationen ansieht.

  • Welche Spieler fallen aus?
  • Wie ist die aktuelle Form des Teams?
  • Muss ein Team siegen, um weiterkommen zu können?
  • Wie sehen die letzten Aufeinandertreffen der Teams aus?

Selbst das Wetter spielt für viele Tipper eine wichtige Rolle, um einen Favoriten oder die richtige Wettabgabe finden zu können. Um sich einen Einblick auf Strategien oder verschiedene Wettmöglichkeiten verschaffen zu können, lohnt sich eine Suche im Internet. Zahlreiche Foren und Portale bieten hierzu wertvolle Informationen.