Von Tirol nach MUC: Günstig Parken am Flughafen München

Ob kurzer Städtetrip nach Paris oder Fernreise nach Asien – Für viele Tiroler startet die Reise in den lang ersehnten Urlaub nicht am heimischen Flughafen in Innsbruck, sondern am internationalen Drehkreuz in München – dem Franz Josef Strauß Airport.

Wenn es um die Anreise zum Airport geht, bevorzugen die meisten Tiroler noch immer das eigene Auto. Doch viele vergessen dabei die hohen Parkgebühren vor Ort, die nicht selten für einen getrübten Start in den Urlaub sorgen.

Im folgenden Beitrag erfahren Sie, welche Parkmöglichkeiten es in MUC gibt und wie Sie beim Parken jede Menge Geld sparen können. 

Parken am Flughafen kann ziemlich teuer werden. Es empfiehlt sich, vorher die Preise im Internet zu vergleichen | Bild: Pixabay / MichaelGaida

Mit dem Auto zum Flughafen: Einfach bequem!

Auch wenn die Anreise zum Münchner Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln heute günstiger und bequemer ist als je zuvor, bevorzugen die meisten Leute noch immer das Auto als das Transportmittel ihrer Wahl. Denn die Anreise mit dem Auto ist einfach komfortabler als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Man muss sich nicht an einen festen Fahrplan halten, sich mit Verspätungen und Ausfällen herumärgern und auch das gesamte Reisegepäck lässt sich mühelos transportieren.

Die Kosten für den Parkplatz übersteigen nicht selten die Kosten für den gesamten Flug

Doch so schnell und komfortabel die Anfahrt mit dem Auto auch ist, umso nervenaufreibender kann die Parkplatzsuche vor Ort sein. Wer spontan einen Parkplatz am Flughafen in München reservieren möchte, der muss unter Umständen lange suchen und tief in die Tasche greifen. Die Kosten für den Parkplatz übersteigen nicht selten die Kosten für den gesamten Flug.

Damit es nicht schon zu Beginn der Reise zu getrübter Urlaubsstimmung kommt, empfiehlt es sich, sich schon vor der Fahrt nach München über die verschiedenen Parkmöglichkeiten vor Ort zu informieren und die Parkangebote miteinander zu vergleichen.

Parkangebote am Flughafen München

Am Flughafen München gibt es eine Vielzahl an Parkmöglichkeiten. Grundsätzlich stehen den Reisenden am Franz Josef Strauß Airport folgende Optionen zur Auswahl:

  • Budget Parken
  • Terminal Parken
  • Premium Parken
  • Valet Parken

Die günstigste Option mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ist das Parken im Budgetparkbereich. Die Parkplätze hier liegen zwar etwas außerhalb in der Nordallee, sind aber hervorragend an die beiden Terminals angebunden. So pendelt alle 10 Minuten die S-Bahn S1/S8 und alle 20 Minuten die Buslinie Linie 635 zwischen den Budgetparkbereichen und den beiden Terminals hin und her. Die Fahrt mit Bus und Bahn dauert nur wenige Minuten und ist mit einem gültigen Parkticket kostenlos.

Wer direkt dort parken möchte, wo er abfliegt, für den sind die Parkplätze am Terminal ideal. Die Parkhäuser P1, P7 und P8 befinden sich in Bestlage zum Terminal 1 und die Parkhäuser P26 und P20 in Bestlage zum Terminal 2. Die Parkplätze hier sind super zentral und komfortabel. Zu Fuß ist man von hier in nur wenigen Minuten direkt im Abflugbereich.

Ein weiteres Upgrade bietet das sogenannte Premium Parken. Die Premium Parkplätze befinden sich in einem separaten Bereich auf Ebene 06. Die Parkplätze hier werden rund um die Uhr bewacht. Beim Premium Parken können optional noch weitere exklusive Dienstleistungen wie beispielsweise der Valet Parkservice, Fahrzeugwäsche, Innenreinigung, Tanken und der Transfer zur Werkstatt der Wahl hinzugebucht werden.

Für Geschäftsleute und alle die es eilig haben, gibt es schließlich noch das Valet-Parken. Beim Valet-Parkdienst fährt man einfach am vereinbarten Terminal vor und übergibt sein Fahrzeug an einen Flughafenmitarbeiter. Dieser parkt das Fahrzeug für einen und fährt es auf Wunsch auch wieder vor, sobald man wieder gelandet ist.

Darüber hinaus gibt es am Flughafen München noch zahlreiche barrierefreie Parkplätze, XXL-Parkplätze und Parkplätze für Elektrofahrzeuge mit kostenloser Lademöglichkeit.

Preise vergleichen & Parkplatz buchen im Internet

Wer einen stressfreien Start in den Urlaub genießen möchte, der sollte bereits im Vorfeld einen Parkplatz online buchen. Denn mit einer Online Buchung ist der Parkplatz am Münchner Airport garantiert. So kann man entspannt die Fahrt genießen ohne befürchten zu müssen, keinen oder keinen günstigen Parkplatz mehr zu bekommen.

Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche Dienstleister, bei denen man einen Parkplatz am Flughafen München online buchen kann. Ein bekannter Anbieter ist Parkos.at. Auf Parkos.at lassen sich in Sekundenschnelle dutzende Parkangebote miteinander vergleichen. Dazu muss man einfach nur den gewünschten Flughafen sowie den geplanten Mietzeitraum angeben. Anschließend wird einem eine Liste aller Parkmöglichkeiten mit Preisen angezeigt. Die Ergebnisse lassen sich anschließend noch nach verschiedenen Kriterien filtern. So kann man beispielsweise wählen, ob man „Überdacht“ bzw. „Nicht-Überdacht“ oder „Valet-Parken“ bzw. „Shuttle-Parken“ möchte. Auch die gewünschte Zahlungsart kann ausgewählt werden.

Fazit: Wer bei der Anreise von Tirol zum Flughafen München nicht auf sein Auto verzichten möchte, der sollte unbedingt vorher für Preise fürs Parken checken. Ansonsten kann die Urlaubskasse empfindlich geschmälert werden. Am besten ist es, sich bereits im Vorfeld seinen fixen Parkplatz am Flughafen Online zu reservieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen