Segelfliegen in Innsbruck

Sport & Action > Flugsport > Segelfliegen

Bilder: © www.segelfliegen-innsbruck.at

Segelfliegen in Innsbruck – Das Tiroler Land ist ein traumhaftes Gebiet zum Segelfliegen und die Stadt Innsbruck die ideale Ausgangsbasis für lange Streckenflüge.

Am Innsbrucker Flughafen geht es los. Per Seilwinde oder Flugzeugschlepp geht es zunächst an die Bergkette des Karwendels. Wenn die Thermik stimmt, ist man bereits in wenigen Minuten über der Nordkette und genießt einen faszinierenden Ausblick auf das Naturschutzgebiet Karwendel im Norden und auf die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck im Süden.

Wer einmal die Ausgangsbasis erreicht hat, dem steht ein Streckenflug nicht mehr im Wege. Streckenflüge über 1000 Kilometer sind bei guter Witterung keine Seltenheit. Wer Interesse an einem Tandemflug hat oder eine eigene Segelflugausbildung beginnen möchte, der sollte sich an den Innsbruck Segelflugverein (ISV) wenden. Dort bekommst du alle wichtigen Informationen zum Flugbetrieb in Innsbruck. Die Kontaktdaten zum Verein findest du unten auf der Seite.

Kontakt:

Innsbrucker Segelflugverein
Kranebitterallee 105
6020 Innsbruck
Internet: http://www.segelfliegen-innsbruck.at/
Facebook: https://www.facebook.com/Innsbrucker.Segelflieger.Vereinigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.