Sonntag, September 24, 2023

Action im Schnee: Erlebe die besten Rodelbahnen rund um Innsbruck

Willkommen zu einem unvergesslichen Winterabenteuer in Innsbruck & Umgebung! Wenn die schneebedeckte Landschaft Tirols ihr winterliches Kleid anlegt, erwacht die Rodelsaison zu neuem Leben. Die Region rund um Innsbruck lockt mit einer Vielzahl atemberaubender Rodelbahnen, die sowohl Einheimische als auch Besucher gleichermaßen begeistern. Von actiongeladenen Strecken für Adrenalinjunkies bis hin zu malerischen Wegen durch verschneite Wälder, hier findet jeder Rodelbegeisterte sein persönliches Winterparadies.

In diesem Artikel entführen wir Sie in die Welt der besten Rodelbahnen in Innsbruck & Umgebung. Lassen Sie sich von den magischen Rodelerlebnissen inspirieren, die diese Region zu bieten hat. Egal, ob Sie mit Freunden und Familie unterwegs sind oder allein die winterliche Natur erkunden möchten, hier finden Sie die perfekte Rodelstrecke für unvergessliche Momente im Schnee.

Übersicht:

Länge: Dauer:AufstiegSchwierigkeit
1. Rodelbahn „Elfer-Dorf Neustift“6,6 km40 minGondelMittel
2.

1. Rodelbahnen Elfer

Die Rodelbahnen am Elfer im Stubaital bieten den ultimativen Rodelspaß. Mit den längsten, beschneiten und beleuchteten Rodelbahnen der Region, die täglich frisch präpariert werden und das Naturrodelbahn-Gütesiegel des Landes Tirol tragen, ist beste Qualität garantiert. Besonders aufregend wird das NACHTRODELN an Montagen, Mittwochen und Freitagen, von 19:30 bis 21:00 Uhr.

Die Rodelbahn „Elfer-Dorf Neustift“ führt über 8 km von der Berg- zur Talstation und verspricht ein unvergessliches Erlebnis bei Tag und Nacht. Ebenso faszinierend ist die klassische „Elfer-Pinnistal“ mit 8 km Länge. Die Familienrodelbahn „Pinnisalm“ bietet Erholungssuchenden eine malerische Strecke. Das Nachtrodeln am 11er ist ein absolutes Highlight und garantiert ein unvergessliches Wintererlebnis für die ganze Familie.

  • Streckenlängen: 2.8 bis 6.6 km
  • Schwierigkeit: Leicht bis Mittel
  • Nachtrodeln: Montag (nur in Ferienzeiten), Mittwoch, Freitag von 19:30 bis 21:00 Uhr
  • Preise: Einzelfahrt Erwachsene: € 15,00, Abenkarte Erwachsene: € 23,00

2. Rodelbahn Mutterer Alm

Copyright: TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

Die Rodelbahn in Mutters verspricht ein unvergessliches Wintererlebnis für Jung und Alt. Mit einer Länge von 2.5 Kilometern und einer atemberaubenden Streckenführung durch die verschneite Landschaft der Tiroler Alpen, begeistert sie Rodelenthusiasten aus aller Welt.

Der Startpunkt befindet sich an der Bergstation der Gondelbahn, die bequem erreichbar ist. Von dort aus geht es rasant bergab, vorbei an malerischen Wäldern und verschneiten Wiesen. Die Bahn bietet eine ausgewogene Mischung aus Geschwindigkeit und Sicherheit, sodass Familien und erfahrene Rodler gleichermaßen ihren Spaß haben.

Am Ende der Abfahrt wartet ein gemütlicher Rodelplatz auf die Besucher, der zum Verweilen und Aufwärmen einlädt. Die urige Atmosphäre und die herzliche Gastfreundschaft sorgen für ein rundum gelungenes Wintererlebnis.

Die Rodelbahn in Mutters ist nicht nur ein Highlight für aktive Winterurlauber, sondern auch für Naturliebhaber und Familien, die gemeinsam die Faszination des Rodelns genießen möchten. Erleben Sie den Nervenkitzel auf zwei Kufen und tauchen Sie ein in die zauberhafte Winterwelt der Tiroler Berge. Ein unvergessliches Rodelabenteuer erwartet Sie in Mutters!

  • Streckenlänge: 2.5 km
  • Schwierigkeit: Mittelschwer
  • Nachtrodeln: Nein
  • Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr