Airberlin: 180 Prozent mehr Kapazität ab Winter

Airberlin Innsbruck
Bild: airberlin.com

Airberlin verstärkt ab dem Winterflugplan 2016/17 ihr Angebot von Innsbruck nach Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Die Zahl der Flüge erhöht sich somit von 6 auf 15 Flüge pro Woche. Das sind 180 Prozent mehr Kapazität im Vergleich zum vorigen Winter.

Am Mitte Dezember wird Airberlin jeweils montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags in die drei deutschen Metropolen starten. Von der Erweiterung der Flugkapazitäten profitieren nicht nur deutsche Skitouristen, sondern auch Geschäfts- und Urlaubsreisende aus Tirol. Denn über die Drehkreuze Düsseldorf und Berlin bestehen ab sofort attraktive Anbindungen an das internationale Streckennetz.