Urlaubsfeeling erleben mit einer Fototapete im Wohnzimmer

Wer in der Stadt wohnt, mit Blick auf die Nachbarhäuser oder Wohnblocks, wird sich mitunter vielleicht noch in einer beengten Wohnung ein wenig langweilen. Kein schönes Panorama vom Fenster aus und das Bild vom Flohmarkt im Wohnzimmer ist auch nicht der wahre Jacob auf Dauer. Irgendetwas muss hier geschehen. Bewegt man sich in Innsbruck auf den Straßen, lachen einen die schönsten Ansichtskarten an.

Das ist aber nicht nur in Innsbruck oder Kitzbühel so, sondern weltweit. Überall gibt es tolle Fotomotive, die es auch als Fototapete gibt. Viele davon hat man auch schon gesehen, zum Beispiel in älteren Hotels in der Halle oder in Einrichtungsmagazinen. Wer im Außendienst tätig ist, kann sicherlich ein Lied von Fototapeten in privaten Wohnungen singen.

Ob Landschaften, Metropolen oder idyllische Dörfchen – Fototapeten gibt es mit vielen schicken Motiven| Bild: Pexels

Die meisten davon waren sicherlich so alt, dass man die Gegend heute so nicht mehr darauf erkennen würde, aber wahrscheinlich immer noch zur Einrichtung passend. Dass es auch anders geht, zeigt im Internet der Onlineshop: https://www.photowall.de/tapeten/raume . Unter der Rubrik „Tapeten Räume“ bietet der Shop eine Vielzahl von Fototapeten an, die so super aussehen, dass man seine Wohnung gar nicht mehr verlassen, geschweige noch in den Urlaub fahren möchte. Wozu in die Berge reisen, wenn ich den Hocheder oder den Dachstein mit 3.000 m direkt vor mir an der Wand im Wohnzimmer kleben habe.

Das muss aber nicht alles sein, denn Österreich hat viel zu bieten und sicherlich hat jeder auch tolle Fotos geschossen, wenn ihm dort wo er gerade war ein passendes Fotoobjekt ins Auge fiel. Daher besteht bei photowall.de die Möglichkeit eigene Motive auf Tapete, gerahmten Bildern oder Leinwandbildern zu projizieren und zu bestellen.

Warum eine Fototapete?

Ganz einfach, ein geschliffener Spiegel oder ein Bild von Lichtenstein ist um ein Vielfaches teurer als eine Fototapete und muss nicht einmal die gleiche Wirkung erzielen. Für wenig Geld lässt sich ein Raum mit einer ansprechenden Fototapete super herrichten und schafft dazu auch eine schöne Atmosphäre, vielfach mit Urlaubserinnerungen die man nicht vergessen möchte.

Vor der eigenen Fototapete mit Strand und einem Cocktail sitzend, einem Strohhut auf dem Kopf, fehlt nur noch das entsprechende Foto und jeder denkt, Du warst in der Karibik. Als geborener Aufschneider kann man diesen Weg wählen, es geht aber auch anders. Sachsenwald, Schwarzwald und Mittelmeer sind mittlerweile nicht mehr so angesagt.

Für welche Räume eignet sich eine Fototapete?

Es gibt tolle künstlerische Kreationen, wie handgemalt unter den Fototapeten.

Derartige Bilder sorgen zum Beispiel im Loungebereich eines Hotels oder Restaurants für ein Highlight. Aber auch privat im eigenen Büro sorgt eine Fototapete für mehr Wohnlichkeit und Komfort. Auch Erinnerungen in Form einer Fototapete eignen sich gut für ein Büro. Innsbruck zum Beispiel ist eine tolle Stadt. Es muss ja nicht gerade die Fußgängerzone auf der Fototapete erscheinen, aber eine Fototapete von der Altstadt Innsbruck mit dem goldenen Dach, ist auch an der Wohnzimmerwand ein Hingucker, da sich diese Fassade kaum verändern wird. An vielen Stellen wo sich der Inn durch Innsbruck schlängelt warten tolle Fotomotive auf einer Fototapete.

Die Fototapete soll auch nicht den Raum erdrücken, vielfach reicht eine einfach gestaltete Fototapete, die im Anschluss im Raum mit Einrichtungs-und Dekorationssstücken optimal dekoriert wird. Auf der Tapete erdrückt nicht der Berg das Wohnzimmer. Hier erkennt man leichte Züge von Bäumen und Berg. Dadurch wirkt die Fototapete nicht erdrückend und bietet viele Möglichkeiten für eine detailgetreue Einrichtung.

Wer sich mit Familie Semmelings Fototapete nicht identifizieren kann, weil hier schon seit 30 Jahren der röhrende Hirsch am Waldrand zu sehen ist, neigt vielleicht mehr zur künstlerischen Kreativität. Zum Beispiel einer Fototapete auf der mit einem Pinselstil die Berge zum Ausdruck gebracht wurden, was aber dennoch optisch toll anzusehen ist. Auf der Fototapete erscheinen die Farben etwas blass, sodass sie dem Raum auch noch Platz zum atmen lassen.

Alles in allem hat das Panorama rund um Innsbruck im Bereich der Fototapeten viel zu bieten. Neugierig geworden? Einfach auf https://www.photowall.de/tapeten/raume einmal die vielen faszinierenden Fototapeten online anschauen.