Sonntag, Mai 26, 2024
Freizeit

Ready, Set, Splash: Innsbruck eröffnet die Freibadsaison 2023!

Freibad Innsbruck
Bild: IKB.at

Am Samstag, dem 6. Mai 2023, öffnen das Freibad Tivoli und der Baggersee Roßau ihre Tore für die Freibadsaison. Die Becken wurden gereinigt und befüllt, der Rasen wurde gemäht und die IKB-Mitarbeiter stehen bereit, um die Gäste zu empfangen.

Baggersee Roßau: Erholung für Familien und Naturliebhaber

Besonders Familien finden am Baggersee Roßau einen idealen Treffpunkt. Auf einer 53.000 Quadratmeter großen Liegewiese kann man sich inmitten der Natur entspannen. Schwimminsel und Abenteuerspielplatz erfreuen die jüngeren Gäste, während der Motorikpark mit 32 Stationen Bewegung am See ermöglicht. Für Sportbegeisterte gibt es zudem einen Sportplatz mit verschiedenen Angeboten.

Freibad Tivoli: Vielfältiges Sport- und Freizeitangebot für alle

Das Freibad Tivoli hingegen bietet fast viermal so viel Liegefläche wie der Rasen im Stadion nebenan und zählt zu den größten Freibädern in Westösterreich. Fußball-, Beachvolleyball-, Basketball-, Tischtennis- und Bocciaplatz stehen für gemeinsame Sporteinheiten bereit. Die fünf Schwimmbecken bieten verschiedene Möglichkeiten: Der Sprungturm mit bis zu 10 Metern Höhe, die 70 Meter lange Wasserrutsche, das große 50-Meter-Becken und das Familienbecken.

Spartipp: Saisonkarten im Vorverkauf für Innsbrucker Freibäder erhältlich

Wer Zeit und Geld sparen möchte, kann im Vorverkauf verbilligte Saisonkarten erwerben. Diese sind von Dienstag, dem 2. Mai, bis Freitag, dem 5. Mai 2023, an den Kassen im Tivoli und am Baggersee erhältlich. Einzeltickets und Wertkarten mit 15-Prozent-Bonus können unter baedertickets.ikb.at erworben werden, um ohne Anstellen direkt ins Bad zu gelangen. Weitere Informationen zum Bäderangebot in Innsbruck sind auf www.ikb.at zu finden.

Das könnte dich auch interessieren:

Quelle: Pressetext IKB.at