Mittwoch, Juli 24, 2024
FreizeitFußballGartenHaus & Wohnen

Sport Events im Sommer: So gelingt das Public Viewing im eigenen Garten

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um Sportevents im Freien zu genießen. Seien es Fußball-EM oder WM, die Olympischen Spiele oder spannende Tennis-Matches – mit einem eigenen Public Viewing im Garten können Sie und Ihre Gäste diese besonderen Momente in vollen Zügen erleben. Wir haben einige Tipps für Sie, wie Sie das Public Viewing im eigenen Garten zu einer unvergesslichen Veranstaltung werden lassen.

Public Viewing im eigenen Garten
Mit einem Public Viewing im eigenen Garten kann in gemütlicher Atmosphäre gefeiert werden.
Bild: Adobe Stock © Viks_jin

Die richtige Vorbereitung

Bevor Sie Ihre Gäste einladen, sollten Sie sich Gedanken über die grundlegenden Voraussetzungen für ein gelungenes Public Viewing machen. Ein hochwertiger Beamer und eine große Leinwand sorgen dafür, dass alle Gäste das Spielgeschehen gut verfolgen können. Achten Sie darauf, dass der Beamer für den Außeneinsatz geeignet ist und auch bei Tageslicht eine gute Bildqualität bietet.

Ein gutes Soundsystem ist unerlässlich, um die Stimmung im Stadion nach Hause zu holen. Überlegen Sie, ob Sie mobile Lautsprecher verwenden oder ein festes System installieren möchten. Falls es bis in die Abendstunden geht, bedenken Sie, dass Sie die Lautstärke an die Umgebung anpassen, damit Sie Ihre Nachbarn nicht stören. Oder Sie laden sie gleich mit ein – so umgehen Sie dieses „Problem“.

Bequeme Sitzgelegenheiten sind ein Muss. Ob Klappstühle, Liegestühle oder sogar gemütliche Sofas – sorgen Sie dafür, dass jeder Gast einen guten Platz hat. Denken Sie auch an zusätzliche Kissen und Decken für den Komfort. Markisen oder Sonnensegel schützen Ihre Gäste vor der intensiven Sommersonne. Die Maße können Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Für den Fall, dass sich Regen angekündigt hat, eignet sich hingegen ein Pavillon als Unterschlupf.

Verpflegung und Getränke

Ein gelungenes Public Viewing lebt nicht nur von der Technik, sondern auch von der passenden Verpflegung. Ein Grill gehört zu jedem sommerlichen Event dazu. Bieten Sie eine Auswahl an Fleisch, Fisch und vegetarischen Optionen an. Auch Beilagen wie Salate, Brot und Dips sollten nicht fehlen. Frische Lebensmittel können Sie auf den lokalen Märkten erwerben. Kalte Getränke sind ein Muss. Neben Bier und Softdrinks können Sie auch Cocktails oder hausgemachte Limonaden anbieten. Eine Getränkekühlbox oder ein Getränkewagen halten die Getränke kühl und griffbereit.

Public Viewing im eigenen Garten
Ein Barbecue gehört zum Public Viewing dazu. Bild: Adobe Stock © Jelena

Fingerfood wie Nachos, Popcorn, und Obstspieße sind ideal für zwischendurch und lassen sich leicht vorbereiten. Hier sind noch drei weitere Fingerfood-Optionen für Sie:

Mini-Hähnchen-Spieße

Sie brauchen:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • Holzspieße

Zubereitung:

Schneiden Sie das Hähnchenbrustfilet in Mundgerechte Stücke. Vermischen Sie in einer Schüssel Olivenöl, Sojasauce, Honig, gehackten Knoblauch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer und marinieren Sie die Hähnchenstücke mindestens 30 Minuten. Im Anschluss stecken Sie sie auf Holzspieße und grillen Sie für 10-15 Minuten. Sie können die Spieße heiß oder kalt servieren.

Caprese-Spieße

Sie brauchen:

  • 250 g Kirschtomaten
  • 200 g kleine Mozzarellakugeln
  • Frische Basilikumblätter
  • 2 EL Balsamico-Glasur
  • Salz und Pfeffer
  • Holzspieße

Zubereitung:

Waschen und halbieren Sie die Kirschtomaten und lassen die Mozzarellakugeln abtropfen. Auf jeden Holzspieß eine Kirschtomate, eine Mozzarellakugel und ein Basilikumblatt stecken. Die Spieße auf einer Platte anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Balsamico-Glasur beträufeln.

Avocado-Hummus-Türmchen

Sie brauchen:

  • 2 reife Avocados
  • 200 g Hummus
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • Tortilla-Chips oder Gurkenscheiben zum Servieren

Zubereitung:

Halbieren Sie die Avocados, entkernen Sie und geben das Fruchtfleisch in eine Schüssel. Zerdrücken Sie es mit Limettensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer, bis eine glatte Masse entsteht. Den Hummus in eine separate Schüssel geben. In kleinen Servierschälchen oder auf einzelnen Tellern zuerst eine Schicht Hummus und dann eine Schicht Avocadocreme geben. Garnieren Sie das Ganze mit roten Zwiebeln und servieren Sie es mit Tortilla-Chips oder Gurkenscheiben servieren.

Dekoration und Atmosphäre

Die richtige Dekoration trägt entscheidend zur Atmosphäre bei. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Schmücken Sie Ihren Garten mit Fahnen und Bannern der teilnehmenden Mannschaften oder Länder. Das sorgt sofort für die passende Stimmung. Lichterketten und Laternen sorgen für eine stimmungsvolle Beleuchtung, wenn das Event bis in die Abendstunden dauert.

Passen Sie die Dekoration dem Sportevent an. Bei einer Fußball-WM oder EM können Sie zum Beispiel Tische mit Fußballtischdecken und -servietten dekorieren, bei den Olympischen Spielen kann alles im Zeichen der Alten Griechen stehen. Kerzen mit Citronella vertreiben lästige Insekten.

Public Viewing im eigenen Garten
Mit der richtigen Dekoration und dem passenden Ambiente wird das Public Viewing ein Hit. Bild: Adobe Stock © Monkey Business

Unterhaltung und Rahmenprogramm

Um Ihr Public Viewing zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu machen, sollten Sie neben dem eigentlichen Sportevent auch für zusätzliche Unterhaltung sorgen. Dies hält die Stimmung hoch und sorgt dafür, dass sich alle Gäste, egal ob jung oder alt, wohlfühlen und Spaß haben.

Wenn Sie Gäste mit Kindern erwarten, ist eine gut ausgestattete Spielecke eine großartige Möglichkeit, um die Kleinen zu beschäftigen. Hier sind einige Ideen für eine Kinder-Spielecke:

  • Malsachen und Bastelmaterial: Stellen Sie einen kleinen Tisch mit Papier, Buntstiften, Malbüchern und Bastelmaterialien bereit. Kinder lieben es, kreativ zu sein, und das hält sie stundenlang beschäftigt.
  • Bälle und kleine Tore: Ein paar weiche Bälle und kleine Plastik-Tore ermöglichen den Kindern, selbst ein kleines Fußballspiel zu veranstalten. Dies ist besonders passend, wenn Sie ein Fußballspiel schauen.
  • Seifenblasen: Seifenblasen sind immer ein Hit bei Kindern. Stellen Sie einige Flaschen mit Seifenblasenlösung und Pustestäben zur Verfügung.

Ein Tipp-Spiel bringt eine extra Portion Spannung und Spaß in Ihr Public Viewing.  Besorgen Sie kleine Zettel und Stifte oder nutzen Sie eine App, die Tipp-Spiele unterstützt. Jeder Gast sollte die Möglichkeit haben, seine Vorhersagen zu notieren. Lassen Sie Ihre Gäste vor dem Spiel ihre Tipps auf den Ausgang des Spiels (Sieg, Unentschieden, Niederlage) und spezielle Ereignisse (z.B. wer das erste Tor schießt) abgeben. Notieren Sie alle Tipps in einer Tabelle.

Legen Sie fest, wie viele Punkte für richtige Vorhersagen vergeben werden. Zum Beispiel könnte der richtige Tipp auf den Spielausgang 3 Punkte wert sein, und die korrekte Vorhersage des ersten Torschützen 5 Punkte. Organisieren Sie kleine Preise für die Gewinner. Dies können Gutscheine, kleine Sachpreise oder auch einfach symbolische Trophäen sein. Die Preise erhöhen den Anreiz und die Freude am Mitmachen.

Musik trägt wesentlich zur Atmosphäre bei und kann die Stimmung erheblich heben. Stellen Sie eine Playlist mit energiegeladenen und fröhlichen Songs zusammen, die die Gäste vor dem Spiel in Stimmung bringen und nach dem Spiel die Feierlaune unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.