Buch Neuerscheinung 2018: „Der kleine Einheimische für Innsbruck“

Ein heimischer Führer durch die Stadt zwischen Nordkette und Sprungschanze

Das junge Innsbruck entdecken – coole Locations und Insidertipps für jede Tageszeit

Zigtausende junge Studentinnen, Touristinnen und Gäste kommen jedes Jahr in die Tiroler Landeshauptstadt, angelockt vom einzigartigen Mix aus urbanem Leben, vielfältigem Sportangebot und einer spektakulären Bergwelt vor der Haustür. Zeit also für einen frechen, jungen Stadtführer mit dem man Innsbruck mit mehr Freiraum und Muße erleben kann!

Im Vordergrund des frischen neuen Konzepts stehen weder eine Liste mit Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, noch Aktivitäten, zu denen man sich mehr oder weniger genötigt fühlt. Der neue „Erkundungs-Begleiter“ lädt viel mehr ein, sich von der inneren Uhr treiben zu lassen, die vielseitige Stadt rund um die Uhr, je nach der eigenen Stimmung, auf eigene Faust zu entdecken – bewusster und authentischer. Er soll zu neuen Blickwinkeln motivieren und zu Neuem und Unbekanntem (ver)leiten.

So geht es nach einer kleinen Verortung der Innsbrucker und ihrer Mentalität (und z. B. einer Warnung vor dem Kasermandl …) auf die Suche nach Lieblingsplätzen und ungewöhnlichen Sights, coolen Locations oder Stores. Man bekommt Tipps für leckere Snacks und Drinks oder sportliche und kulturelle Insider-Empfehlungen. Und das alles ist noch gespickt mit kreativen Anregungen, praktischen Icons, einer 24 h-Zeitnavigation und farblich gekennzeichnet, je nach dem ob für Nachtschwärmer, Stadteroberer oder Müßiggänger geeignet.

Man bekommt Tipps für leckere Snacks und Drinks oder sportliche und kulturelle Insider-Empfehlungen

Der handliche kleine Führer mit Gummizug, Lesebändchen und raffiniert gefalteter, herausnehmbarer Übersichtskarte – komplett durchdacht und gestaltet von der Autorin selbst, die Mediendesign studiert hat – findet in jeder Hosentasche Platz und lässt bestimmt jeden Fremden schnell in Innsbruck heimisch werden!

Die Autorin:

Nadine Schaber, geb. 1992, studierte Mediendesign in Vorarlberg und hat 2016 ihr Studium mit dem Bachelor of Arts, in Art and Design erfolgreich abgeschlossen. Anschließend verbrachte sie ein Jahr im Ausland, um im Mediendesign und Online-Marketing-Bereich zu arbeiten.

Wir verlosen ein Exemplar:

WAS DU TUN MUSST: Nenne uns in den Facebook-Kommentaren (siehe unten) Deine persönliche Insider-Empfehlung für Innsbruck (mit kurzer Begründung). Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 22.07.2018. Der Gewinner wir öffentlich auf Facebook bekanntgegeben.

Text und Bilder: VERLAGSANSTALT TYROLIA Gesellschaft m.b.H

Teile diesen Beitrag!

2 Gedanken zu „Buch Neuerscheinung 2018: „Der kleine Einheimische für Innsbruck“

  • Juli 7, 2018 um 15:41
    Permalink

    Wenn du nach Innsbruck kommst, musst du die verschiedenen Geschmäcker probieren. Ich empfehle die Altstadt zu besuchen und dort einen Kaiserschmarrn zu probieren! Er wird zusammen mit einem Apfelmus serviert. Die Leute essen ihn als Hauptgericht oder als Nachspeise, er ist sehr lecker!

    Sehr guter Wettbewerb für die, die Innsbruck lieben!! 😀

  • Juli 13, 2018 um 16:00
    Permalink

    In Innsbruck gibt es ein Cafe in bester Lage namens Kazung, das deckt alles ab.
    Für den Touristen mit Kamera: Panoramafenster und Tische an der Strasse mit Blick aufs Dacherl.
    Für den Geniesser mit Begleitung: diskrete Nischen zum tratschen und anderem
    Für den Familienanlass: Ein passenden Saal im oberen Stockwerk, gepflegt ausgerüstet.
    Für den Geschäftsmann mit 3 Minuten Zeit: Den „überstürzten Neumann“, eine Wiener Kaffee Spezialität die schnell bereitsteht und zum sofort geniessen ist.
    Für die Naschkatzen: Eine Auslage mit besten Süsspeisen, Torten und was der Konditor sonst noch zusammenstellt, mit erheblicher Suchtgefahr.
    Für den Kaffee Trinker: Eine grosse Auswahl an Kaffees und Tageszeitungen sowie Magazinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Innsbruck CITYGUIDE - Alles was DU über Innsbruck wissen musst

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen