Panorama-Straßenbahn Innsbruck: Von der City in die Natur

Innsbruck ist eine Stadt, die für ihre malerische Landschaft, ihre historischen Stätten und ihre kulturellen Schätze bekannt ist. Besucher aus der ganzen Welt strömen in diese Stadt, um ihre natürliche Schönheit, ihre beeindruckende Architektur und ihre köstliche Küche zu genießen. Eine der besten Möglichkeiten, Innsbruck zu erkunden, ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der berühmten Straßenbahnlinie 6 bis hin zur atemberaubenden Stubaitalbahn gibt es eine Vielzahl von Transportmitteln, die es ermöglichen, die Schönheit der Stadt und ihrer Umgebung auf eine nachhaltige Art und Weise zu entdecken.

Auf dieser Seite stellen wir dir die beiden schönsten Bahnstrecken in Innsbruck vor, die von der lebhaften City in die wilde Natur Tirols führen.

Viel Spaß!

Stubaitalbahn
Entlang des malerischen Flusses Ruetz führt die Stubaitalbahn durch eine atemberaubende Landschaft | Bild © IVB

Straßenbahnlinie 6

Mit der Straßenbahnlinie 6 können Sie gemütlich von Innsbruck aus durch kleine Ortschaften südlich der Stadt gondeln. Ein Stück geht es den Patscherkofel hinauf, bevor es schnell ländlich wird. Entlang der Straße säumen kleine Ortschaften Ihren Weg und auf einigen Wiesen weiden Kühe und Schafe. Sie fahren durch schattige Wäldchen und erleben Innsbruck aus einer völlig neuen Perspektive.

Obwohl die Straßenbahnstrecke seit etwa 1900 existiert, sind die Züge nicht mehr aus dieser Zeit. Dank des schönen Streckenverlaufs wird sie von den Einheimischen liebevoll „Waldstraßenbahn“ genannt. Wollen Sie auch die Reise in Innsbrucks Süden mit ihr antreten? Die Startstation befindet sich am Bergisel, einem Hügel mit Skisprungschanze. Die Endstation ist in Igls, einem der Dörfer am Fuße des Patscherkofels mit olympischer Geschichte.

Stubaitalbahn

Die Stubaitalbahn (STB) ist eine wahre Perle Tirols, die mit ihrer malerischen Streckenführung von Fulpmes bis nach Innsbruck ein unvergessliches Erlebnis bietet. Entlang des malerischen Flusses Ruetz führt die Schmalspurbahn durch eine atemberaubende Landschaft, die ihresgleichen sucht. Seit ihrer Eröffnung im Jahre 1904 ist die Stubaitalbahn ein wichtiger Bestandteil der regionalen Verkehrsinfrastruktur und verbindet die charmanten Ortschaften des Stubaitals mit der pulsierenden Landeshauptstadt Innsbruck.

Die Züge der Stubaitalbahn bieten nicht nur eine komfortable und entspannte Art des Reisens, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, die beeindruckende Natur Tirols zu erleben und zu genießen. Entdecken auch Sie die Stubaitalbahn und lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern!

Impressionen:

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Abonniere unseren Newsletter!

Sei immer up-to-date und verpasse keine Neuigkeiten mehr!